MACNOTES

Veröffentlicht am  16.12.07, 20:25 Uhr von  Alexander Trust

Die Woche (KW 50)

Die Woche

Weihnachten nähert sich dieser Tage mit schnellen Schritten – noch eine Woche und schon stehen die Feiertage vor der Tür. Auch in Cupertino schlägt man derweil weihnachtliche Töne an: vor wenigen Tagen veröffentlichte das Unternehmen einen neuen Werbespot in gewohnter Get-a-Mac Manier. Allerdings findet sich in dem Clip ein spezieller Gast: Santa Claus. Aber immer der Reihe nach.

Anfang letzter Woche spekulierte die Times Online noch wenig beschaulich über einen etwaigen Nachfolger von Apple CEO Steve Jobs. Dabei wurde der Chefdesigner des Unternehmens Jonathan Ive als heißer Kandidat gehandelt: warum die Times derartige Spekulationen in den Raum wirft ist allerdings bisher immer noch unklar. Fundiertere Neuigkeiten hatten die Firmen Parallels und SWsoft zu verkünden: beide sind nun offiziell unter dem Namen Parallels verschmolzen und wollen Virtualisierungslösungen für alle Hardware- und Betriebssystemplattformen anbieten.

Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür: auch die MacWorld 2008 rückt in greifbare Nähe. Grund genug für die üblichen Verdächtigen mal wieder den berühmten Blick in die Glaskugel zu riskieren: während der letzten Woche war von drei möglichen neuen MacBook-Modellen über eine Navigationslösung der Firma TomTom fürs iPhone bis hin zum 3G iPhone alles dabei. Derartige Meldungen sind natürlich wie immer mit Vorsicht und einer guten Portion gesundem Menschenverstand zu beurteilen.

Für iPhone und iPod Touch haben wir euch in den vergangenen sieben Tagen gleich zwei nützliche Programme vorgestellt: mit Jajah lassen sich die Gesprächskosten beim Telefonieren senken und der MobileScrobbler macht die beiden Geräte zum Last.fm-Player. Mittlerweile gibt es das iPhone mehr als einen Monat offiziell in Deutschland: unser ausführliches Resümee zeichnet ein positives Bild des Mobiltelefons. Auch der iPod Touch sorgte in den letzten Tagen für einige Schlagzeilen: findige Bastler haben das Gerät mit VoIP-Funktionen ausgestattet. Im Interview liefern die “Hacker” dazu detaillierte Hintergrundinformationen.

Unser Techtalk klärt auf, was es mit dem Frontside-Bus auf sich hat: unser aktuelles Leopard-Tutorial zeigt, wie man den Mac am schnellsten und einfachsten vernetzten kann.

Das aktuelle Widget der Woche In the Mood dürfte vor allem für Skype Nutzer interessant sein – mit Elgato EyeConnect lassen sich Mac und PS3 relativ einfach miteinander verbinden.

Auch in Sachen Updates hat sich einiges getan: Apple selbst lieferte GarageBand 4.1.1, Quicktime 7.3.1 sowie das Java for Mac OS X 10.4 Release 6 über die Softwareaktualisierung frei Haus. Ausserdem stehen Captain FTP – 5.2017, Cyberduck 2.8.2, CandyBar 3.1 und 1password 2.5.7 zum Download bereit. Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator spricht jetzt Deutsch.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht euch,
Macnotes

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de