News & Rumors: 17. Dezember 2007,

Notizen: TV-Browser ohne private Sender und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 17. Dezember 2007: TV-Browser ohne private Sender, iPhone Aufsteiger des Jahres, Windows Vista Enttäuschung des Jahres und Hinweise auf Software-Updates.

TV-Browser ohne private Sender

Ganze 16 Sender werden wohl ab dem 1. Januar 2008 aus der Software entfernt, darunter u. a. ProSieben, RTL2, RTL Television und Sat.1. Grund für diesen Schritt ist die geplante Gebühr des Medienunternehmens VG Media für elektronische Programmzeitschriften. Wie heise berichtet, müssen Anbieter von elektronischen Programmzeitschriften ab dem Jahreswechsel jährlich mindestens 2.000 Euro Gebühr für die Informationen zahlen.

iPhone Aufsteiger des Jahres

Googles Analyse des vergangenen Jahres zeigt, dass der Suchbegriff „iPhone“ der Aufsteiger des Jahres ist; sowohl in den USA als auch weltweit.

Windows Vista Enttäuschung des Jahres

Windows Vista ist die Nummer eins der Enttäuschungen des Jahres, wenn es nach PCWorld geht. Die PCWorld stellt jedoch nicht das ganze System in Abrede, sondern beurteilt das Ergebnis, dass nach fünf Jahren Entwicklung herausgekommen ist als „extrem schwach“.

Updates

Das MindMapping-Tools NovaMind ist in Version 4.11 verfügbar. Das beliebte Safari Add-on Saft gibt es nun in Version 10.0.3 und der iTunes-Helfer TunesTuner steht in Version 0.911 zum Download bereit.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>