News & Rumors: 21. Dezember 2007,

iPhone beim Discounter

PennyEin Schelm, wer da an an den Weihnachts-Lockvogel denkt: In einigen österreichischen Filialen des Discounters Penny wird das iPhone ab heute ohne SIM-Lock verkauft. “Der letzte Schrei” soll für 799 Euro über die Ladentheke gehen und auch online erhältlich sein.

Werbung

Damit unterbietet Penny die Telekom um 200 Euro, aber auch dieses Angebot hat einen entscheidenden Haken: Mit der aktuellen Firmware verweigert das iPhone den Betrieb mit SIM-Karten aus Ländern, die bisher nicht offiziell mit dem Gerät beglückt wurden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  JFK23 (21. Dezember 2007)

    auch die gehackte firmware?^^

  •  sm (21. Dezember 2007)

    Für die 1.1.2er gibt es ein App namens “iWorld”, laut den Berichten sollte das Abhilfe verschaffen ;)

  •  JFK23 (21. Dezember 2007)

    naja ich hab hier noch keinen pennymarkt gesehen muss ich ehrlich zugeben … :/

  •  JFK23 (22. Dezember 2007)

    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/19434/ gute infos.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung