News & Rumors: 23. Dezember 2007,

Kurzvorstellung: Guitar Tuner

Macnotes
Macnotes - Logo

Immer wenn Instrumente eine zeitlang nicht benutzt wurden, muss man sie vor dem Spiel stimmen. Dabei hilft nun der eigene Mac, mit der Software Guitar Tuner.

Wer nicht nach Gehör stimmen kann, der muss sich unterschiedlicher Hilfsmittel bedienen: Stimmgabel oder Stimmgerät. Eine Stimmgabel ist meist kostengünstig, aber das Stimmen z. B. einer Gitarre damit zeitaufwändig. Ein Stimmgerät dagegen ist meist recht teuer, aber damit ein Instrument zu stimmen geht flott von der Hand.

Mit Guitar Tuner von Katsura & Laidman steht für den Mac ein Programm zur Verfügung, mit dem sich Gitarren sowohl schnell als auch kostengünstig stimmen lassen.

Über das interne Mikrofon, oder ein angeschlossenes, gelangen die Töne ins Programm. Ein Lautstärke-Indikator zeigt an, ob der gespielte Ton zu laut oder zu leise ist. Ein schmaler Balken zeigt an, ob der Ton zu hoch oder zu tief ist. Ist der Ton optimal getroffen, dann färbt sich der Balken gelb.

Fazit

Guitar Tuner ist mit einem Preis von 6,75 Euro (exkl. MwSt.) eine sehr preiswerte Möglichkeit, um seine Gitarre zu stimmen. Mit Hilfe der optischen Indikatoren geht das Stimmen schnell von der Hand und wird zum Kinderspiel.



Kurzvorstellung: Guitar Tuner
3,71 (74,29%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Christian (23. Dezember 2007)

    Find ich überflüssig. Wenn man ein Stimmgerät braucht, dann nicht nur, wenn der Mac an ist. Und darüber hinaus hat Garageband sowieso eins integriert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>