MACNOTES

Veröffentlicht am  31.12.07, 11:31 Uhr von  

Tipp: Ordnung für die Stacks

Mit den Stacks bzw. Stapeln hat Apple in Leopard eine Funktion eingeführt, die sowohl Licht als auch Schatten hat. Zum einen wurde die hierarchische Ansicht für Ordner im Dock aus unerfindlichen Gründen gestrichen – mit dem Update auf 10.5.2 wird sie aber wohl wieder zurückkehren. Abhilfe schaffen bis dahin Tools wie HierarchicalDock.

Ein weiteres Ärgernis hängt damit zusammen, dass die einzelnen Stapel im Dock ihr Aussehen ständig verändern, wenn ihr Inhalt nach Datum sortiert ist. Hat man z.B. einen Stapel für Dokumente und einen für Downloads im Dock, führt das schnell zu Verwirrung.

[nggallery id=7]

Aber auch hier ist die Lösung nur ein paar Klicks entfernt: Mit der Freeware Stacks in Da Place lässt sich für jeden Stapel ein Icon festlegen, dass dann dauerhaft an oberster Stelle bleibt. Zusammen mit den eleganten Stack Drawers, einem passenden Icon-Set, schafft man sich so Ordnung ins Dock.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  ml sagte am 31. Dezember 2007:

    Das ist wirklich eine klasse Ergänzung. Unter Tiger habe ich die wichtigsten Ordner immer im Dock gehabt, aber unter Leopard kann ich die visuell kaum noch unterscheiden. Da kommt ein Tool wie Stacks in Da Place genau richtig.

    Antworten 
  •  MacMacken sagte am 31. Dezember 2007:

    Do not buy a shareware for this, just download Stacks In Da Place, it makes your life easier than ever.

    Vielen Dank an den Entwickler! :)

    Antworten 
  •  Pudi sagte am 31. Dezember 2007:

    Mein Download-Icon verschiebt sich leider immer weiter nach hinten, sobald ich neue Downloads hinzufüge. Wie genau kann ich das vermeiden?

    Antworten 
  •  ha sagte am 31. Dezember 2007:

    Entweder du sortierst den Download-Stack nach Namen. Oder nach Änderungsdatum, dann musst du im Terminal folgende Zeilen eingeben:

    cd ~/Downloads
    touch -mt 202001010101.01 “NameDeinesIcons”

    NameDeinesIcons ersetzt du entsprechend. Damit wird das Änderungsdatum des Download-Icons auf den 1. Januar 2020 gestellt, so dass es bis dahin immer ganz oben bleibt.

    Antworten 
  •  Pudi sagte am 1. Januar 2008:

    Aber es gibt tatsächlich keine Möglichkeit nach der bisherigen Reihenfolge zu sortieren (also “hinzugefügt am…”), seh ich das richtig? Das mit touch hab ich schon, befriedigt mich aber nicht ;)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de