News & Rumors: 4. Januar 2008,

Things: Öffentliche Beta-Version verfügbar

Notizen

Eine erste, interne Version von Things haben wir schon im Dezember vorgestellt. Nun gibt es auch eine öffentliche Beta-Version des vielversprechenden Todo-Tausendsassas. Wer sich also selbst ein Bild machen will, greift zum gerade einmal 3 MB großen Download.


Die Beta-Version läuft am 15. April automatisch aus. Das fertige Programm soll 49 Dollar kosten. Einen Rabatt von 10 Dollar gibt es, wenn man sich bis Ende Januar für den Things-Newsletter registriert.

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Sebastian (5. Januar 2008)

    Things hat sich mir schneller erschlossen als OmniFocus. Der Preis ist aber um einiges zu hoch.

  •  Tobsen (10. Januar 2008)

    Bekommt man irgendwie eigentlich eine Bestätigung, dass man auf der Mailingliste ist?

    @ Sebastian: Da finde ich BBEdit oder Yojimbo viel teurer.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>