: 14. Januar 2008,

MWSF: Iomega stellt neue USB-Drives vor

Iomega überarbeitet zur Macworld seine eGo-Festplattenserie: Die „ultra-tragbaren“ Festplatten (220 Gramm, 1,9 cm Höhe) gibt es ab sofort unter anderem mit USB- und Firewire-Port und einer Kapazität von 160 GB (129 Euro). Ein weiteres Modell bietet sogar 250 Gigabyte Speicherplatz (199 Euro). Auch die Farbpalette wurde erweitert: Schwarz, Weiß, Silber, Rot und Blau stehen nun zur Auswahl.

XYIomega eGo-Drive: Jetzt mit bis zu 250 GB

Die eGo-Festplatten benötigen keine externe Stromversorgung und sind daher vor allem in der silbernen Variante geradezu geschaffen für ein Subnotebook mit dem Apple-Logo – so dieses denn morgen tatsächlich kommt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung