News & Rumors: 14. Januar 2008,

MWSF: Lasset die Spiele beginnen…

MacWorld 2008
MacWorld 2008 - Schlange am Moscone West

Montag Morgen, 9 Uhr Ortszeit: Wie verwandelt zeigt sich das Moscone Center am ersten Tag der Macworld? Herrschte am Wochenende noch gähnende Leere, so wird das Areal heute schon von hunderten Frühaufstehern bevölkert. Am Moscone West zieht sich die Schlange bereits um einen ganzen Block – dabei geht es nur um die Abholung der Messetickets, nicht um die Keynote am Dienstag.

Bei der Presseregistrierung ging es dagegen noch gemütlicher zu, im Pressezentrum kann man die anwesenden Kollegen momentan noch an einer Hand abzählen. Aber auch das wird sich bald ändern…

Die Eingänge zur Messehalle sind streng bewacht. Einen kurzen Blick auf den schwarz verhüllten Apple-Stand konnte ich zwar erwischen, aber als ich die Kamera zückte, wurden die Türen schnell geschlossen. Die Hallen stehen übrigens unter der rigiden Herrschaft der Gewerkschaften: Den Ausstellern ist es strikt untersagt, Material in Eigenregie anzuliefern bzw. Aufbauarbeiten selbst durchzuführen. So kann man die Konjunktur vor Ort also auch ankurbeln…

Den gestrigen Abend habe ich beim „German Dinner“ mit den Kollegen von ProjectWizards, Boinx Software, iwascoding, Nova Media & Co verbracht. Auch Ilene Hoffman, Hüterin der legendären Macworld-Partyliste, war mit dabei.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>