MACNOTES

Veröffentlicht am  15.01.08, 19:54 Uhr von  sm

Die Keynote, das war’s!

So, die Keynote ist vorbei. Sind wir nun klüger als vorher? Updates für iPod touch und iPhone. Eine neue Software für das Apple-TV und auch der iTunes Store wird aktuallisiert (Zumindest in den USA). Das iPhone SDK kommt im Februar und das MacBook Air gibt es in der Top-Ausstattung für über 3.000 US-Dollar.

Viel Freude beim Verdauen aller neuen Informationen und Fakten. Sobald das Video der Keynote online ist, werdet ihr es natürlich bei uns erfahren! Auch einen detaillierten Blick auf alle Neuigkeiten gibt es bald hier auf Macnotes. Natürlich wird euch Hendrik auch bald mit den Bildern und Impressionen aus San Francisco füttern.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 14 Kommentar(e) bisher

  •  MM2410 sagte am 15. Januar 2008:

    iPhone Update 1.1.3 ist da!

    Antworten 
  •  Walter S. sagte am 15. Januar 2008:

    Updates für iTunes, QuickTime und Front Row sind da.

    Antworten 
  •  zesa sagte am 15. Januar 2008:

    Hat schon jemand das 1.1.3 auf seinem iPhone?

    Antworten 
  •  jpschulze sagte am 15. Januar 2008:

    Also ich habe z Anfang 4 Ticker verfolgt. Ab TOP 2 habe ich die anderen abgeschaltet.

    Grosses Kompliment.

    Ihr wart die aktuellsten und es hat mir am meisten Spass gemacht Eure Kommentare zu lesen. Nicht das die anderen langsam oder ungenau waren (mein besonderer Dank an Euch die ihr Euch auch soviel Mühe gemacht habt.) Aber hier war es einen Tick schneller.

    Danke, vielen Dank.

    Antworten 
  •  sm sagte am 15. Januar 2008:

    Mein iPhone startet grad neu :)

    Antworten 
  •  sm sagte am 15. Januar 2008:

    1.1.3 ist installiert und läuft ;)
    Details gibts nachher, erstmal was essen ;)

    Antworten 
  •  CG sagte am 15. Januar 2008:

    Toller Ticker.
    Ich muss aber gestehen, dass ich nach dem ersten Link auf macrumors zu denen rübergewechselt bin – die waren wirklich schnell und das, was die veröffentlichten, kam 2-3 Minuten später, tw. haargenau, in deutscher Übersetzung bei euch.

    Antworten 
  •  Thomas N. sagte am 15. Januar 2008:

    Gratulation an Macnotes und Mac Rumors! Mit Abstand die beste Berichterstattung! Tja, das MacBook Air. Keine Frage ein hübsches Teil mit dem Multitouchpad und dem Remote Disc Feature. Nicht schlecht… eigentlich. Nur hab ich mir eigentlich kein Subnotebook gewünscht, da ich nicht wüsste wofür. Und mir war vollkommen klar, dass Subnotebooks ein teures Pflaster sind, also ist dieses auch eher für den betuchten Geschäftsreisenden gedacht. 1800 Euro sind, auch für vollzeitbeschäftigte Facharbeiter eher Geldverschwendung, im Verhältnis zum eigentlichen Nutzen… Die Idee von Time Capsule gefällt mir dagegen außerordentlich, das Gerät werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. Mit AppleTV kann ich ganz beruhigt noch warten, bis 1. mein HDTV erworben ist und 2. man auch hierzulande endlich Filme darüber kaufen/ leihen darf, wenn Apple da nicht aufpasst ist da im guten alten (relativ kaufkräftigen) Europa der Zug bald abgefahren. Eine DVD Abo Flatrate kostet nur 10 Euro im Monat… Das iPhone wird, wie ich erwartet habe, durch diverse softwareseitige Erweiterungen immer attraktiver. Also werde ich im Jahresverlauf doch noch zuschlagen, allerdings ein ganz offizielles Modell. Die Softwareaktualisierung ist auch gerad am Mac abgeschlossen und zu guter letzt hab ich noch bei MacHeist das Softwarebundle ergattert (hauptsächlich wegen Pixelmator u. SnapzProX2)… recht günstig. War mal wieder ein netter Keynoteabend, in welchen ich mit Bedacht, nicht mit allzu großen Erwartungen gestartet bin. ;)

    Antworten 
  •  Thomas N. sagte am 15. Januar 2008:

    Danke, für den Link! Schön, dass ich morgen frei hab… Das geht aber heute ganz besonders schnell. Das Macbook Air kostet ja doch nur 1700 Euro, da überleg’ ich mir’s vielleicht doch nochmal. ;)

    Antworten 
  •  Marcus sagte am 15. Januar 2008:

    Naja, 1499 Euro hätten auch gereicht… Bin noch nicht sicher, ob ich es kaufen werde.
    Wegen dem Link, gerne :)

    Antworten 
  •  aplex sagte am 15. Januar 2008:

    Also erst mal n großes Dankeschön an Macnotes, super Ticker. Besser warn wirklich nur die Kollegen von Macrumors weil aktueller (um n paar Sekunden) und ausführlicher. Aber in Dtld. wart ihr klar führend.

    Alles klar, dann zu den 4 “Neuerungen”
    1. Time Capsule: Find ich was sehr sinnvoller und logisches als Ergänzung zu TM, muss ich mir noch überlegen.
    2. iPhone: Macht mir das Ding noch schmackhafter. Im Gegensatz zu vielen anderen find ich auch die Preise und T-Mobile ok, aber als Schüler is es einfach nicht drin.
    3. AppleTV: Super, darauf hab ich eigentlich gewartet und warte schon gespannt wann der Service hierzulande erhältlich sein wird. Preislich find ichs bissl teuer, wenn auch nicht übertrieben. Unsere Videothek die Straße runter hat ein schöne 3 Stunden Angebot für unter einer Euro, das reicht mir derweil eigentlich.
    4. MacBookAir: Technisch Super, keine Frage, aber ich finde das Design scheiße und das is bei Apple schon ein erheblicher Kritikpunkt. Daran müssen sie sich messen lassen.

    Nacht beinander.

    Antworten 
  •  Thomas N. sagte am 16. Januar 2008:

    Hab gerade die Keynote “zuendeschauen” können, nach etlichen Anrufen von genervten Windowsanwendeern…. nicht mit der Keynote zusammenhängend, eher mit Screenshots einiger Top Mac Programme….
    Der Schlusssentertainer war wohl einer der Besten. Schon dieser Typ macht die Keynote zu einer der Kultigsten. Steeeeve ist noch immer der unterhaltsamste iT & uT Unternehmer überhaupt.
    Wieder mal ein kultiges Stück Zeitgeschichte. ;)

    Antworten 
  •  chris sagte am 16. Januar 2008:

    Danke fuer die echt gute live berichterstattung. Habe so die Key Note sehr gut zunaechst ueber PC im buero und dann ueber iPhone auf dem weg nach Hause verfolgen koennen. Server nicht ueberlastet etc. –> Nice Job!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de