News & Rumors: 16. Januar 2008,

Apple fragt, ob Kunden iPhone aktiviert haben

News
News

Apple fragt iPhone-Kunden in den USA per E-Mail nach ihrer Zufriedenheit mit dem Smartphone und dem Aktivierungs-Prozess. Gefragt wird unter anderem, was der Grund dafür sei, warum man sein iPhone noch nicht mit AT&T aktiviert habe.

Offenbar sollen mit der Kunden-Befragung genauere Daten zur Zahl der entsperrten iPhones gesammelt werden – denn nur nach dem Unlock ist es möglich, das Gerät mit anderen Providern als AT&T zu nutzen. Schätzungen zu Folge werden in den USA etwa 30% der Geräte an Kunden verkauft, die nicht vorhaben, einen AT&T-Vertrag abzuschließen. Andererseits dürfte diese Zahl mit dem jüngst vorgestellten Update der iPhone-Firmware wohl vorerst stark zurückgehen.



Apple fragt, ob Kunden iPhone aktiviert haben
4 (80%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>