News & Rumors: 16. Januar 2008,

Apple fragt, ob Kunden iPhone aktiviert haben

News
News

Apple fragt iPhone-Kunden in den USA per E-Mail nach ihrer Zufriedenheit mit dem Smartphone und dem Aktivierungs-Prozess. Gefragt wird unter anderem, was der Grund dafür sei, warum man sein iPhone noch nicht mit AT&T aktiviert habe.

Offenbar sollen mit der Kunden-Befragung genauere Daten zur Zahl der entsperrten iPhones gesammelt werden – denn nur nach dem Unlock ist es möglich, das Gerät mit anderen Providern als AT&T zu nutzen. Schätzungen zu Folge werden in den USA etwa 30% der Geräte an Kunden verkauft, die nicht vorhaben, einen AT&T-Vertrag abzuschließen. Andererseits dürfte diese Zahl mit dem jüngst vorgestellten Update der iPhone-Firmware wohl vorerst stark zurückgehen.

Apple fragt, ob Kunden iPhone aktiviert haben
4 (80%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>