News & Rumors: 16. Januar 2008,

Notizen: Fox veröffentlicht iTunes-DVD und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 16. Januar 2008: Fox veröffentlicht iTunes-DVD, Yahoo! Mail mit Support für Safari 3 und Hinweise auf Software-Updates.

Fox veröffentlicht iTunes-DVD

Nachdem Steve Jobs gestern Abend Jim Gianopulos von Fox auf die Bühne geholt hatte, um mit ihm über Apples neues Filmverleih-Konzept zu plaudern, ist es wenig verwunderlich, dass das Filmstudio nun die erste DVD mit separater iTunes-Version auf den Markt bringt: dabei handelt es sich um den Film „Family Guy: Blue Harvest“. In einer entsprechenden Meldung teilte das Unternehmen mit, dass sich nach dem Kauf der Disc das Video ohne Probleme auf einen Mac, iPod, ein iPone oder das Apple TV transferieren lässt. Ob sich das Konzept durchsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Yahoo! Mail mit Support für Safari 3

Fernab vom Trubel der Macworld hat die Online-Plattform Yahoo durchblicken lassen, dass der eigene Webmail-Dienst Yahoo! Mail im kommenden Monat nun vollen Support für Safari 3.0 bieten wird. Bisher funktionierte nur die „Classic-Variante“ mit Safari: Wer als Mac-User alle Features der aktuellen Version nutzen will, kommt derzeit um den Einsatz des Browsers Firefox nicht herum. Eine entsprechende Meldung erreichte uns per E-Mail.

Updates

Neben den obligatorischen „Nach-Keynote-Updates“ von iTunes 7.6, iMovie 7.1.1, Quicktime 7.4 und Front Row 2.1.2 aus Cupertino selbst stehen auch EyeTV 3.0 sowie TextWrangler 2.3 zum Download bereit.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>