MACNOTES

Veröffentlicht am  17.01.08, 11:21 Uhr von  Alexander Trust

Notizen vom 17. Januar 2008

Notizen

Austausch
Kurz nachdem Steve Jobs am vergangenen Dienstag das neue MacBook Air vorgestellt hatte, wurde bereits hier und da Unmut darüber geäußert, dass der Akku des neuen Subnotebooks aus Cupertino nicht vom User selbst ausgewechselt werden kann. Mittlerweile steht nun der offizielle Preis für einen Austausch fest: 139 Euro wird man außerhalb der Garantiezeit dafür auf den Tisch legen und rund fünf Tage auf sein mobiles Arbeitsgerät verzichten müssen. Zum Vergleich: für einen neuen Akku im MacBook oder MacBook Pro wird der gleiche Betrag fällig. Allerdings muss das Gerät dafür nicht eingeschickt werden.

Bekanntgabe
Der Internet-Riese Google hat angekündigt sein kostenloses Programm zur Bildbearbeitung Picasa noch in diesem Jahr auch in einer Mac kompatiblen Version zu veröffentlichen. Das Programm bietet ähnliche Funktionen wie Apples Hausprodukt iPhoto, verarbeitet RAW-Daten und zeichnet sich vor allem durch seine geringen Systemvoraussetzungen aus.

Gewonnen
Das Programm Fone2Phone (unser Bericht) aus dem Hause nova media hat den diesjährigen Mac Observer Editors’ Choice Award gewonnen. Das Tool soll den Umstieg zum iPhone erleichtern und ermöglicht es Kontakte, Termine, Notizen sowie Lesezeichen vom alten Handy auf den Mac zu kopieren.

Updates
Die US-Gameschmiede Blizzard veröffentlicht das Update auf Version 1.15.2 für den Spielklassiker Starcraft. Besitzer eines HP Druckers der Photosmart Serie dürfen sich über die neue Treiberversion HP Photosmart – 9.7 freuen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Christoph sagte am 17. Januar 2008:

    Super. Picasa ist wirklich klasse :D

    Antworten 
  •  Michael sagte am 17. Januar 2008:

    Treiber für HP Druckers der Photosmart Serie???

    Der Link führt zur Produktauswahl – für meinen 2410 und einen anderen testweise angeklickten Drucker gibt es noch immer nichts! Verstehe die Meldung nicht.

    Antworten 
  •  sl sagte am 17. Januar 2008:

    @Michael: ich habe den Link etwas modifiziert, so dass er direkt zum Download führt. Die original Meldung dazu lautet:

    This download includes the HP Photosmart driver, HP Printer Utility, and HP Photosmart Studio imaging software for Mac OS X v10.3.9, v10.4 and v10.5.

    Antworten 
  •  sm sagte am 17. Januar 2008:

    Mein HP wird auch ohne Treiber korrekt erkannt. Dank Bonjour ;)

    HP ist da wirklich spitze, sehr vorbildlich :)

    Antworten 
  •  Michael sagte am 17. Januar 2008:

    @sl: Danke. Der Versiontracker-Link überzeugt mich aber noch nicht wirklich, da mein HP so leidlich unter 10.5.1 läuft. Nicht perfekt, aber er druckt. Da warte ich doch, bis es offiziell etwas bei HP gibt. Ich meine, dass HP wie auch Adobe keine guten Adressen für Mac-Nutzer sind. Epson hat für meinen anderen Drucker besser reagiert.

    Zitat Versiontracker:

    Is this the beta version or a final release? A beta version of v9.7 has been available on the HP web site since Nov. A visit to the HP site reveals only the same beta version? [...] There are known problems with this beta version which caused me to avoid installing it in Leopard.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de