MACNOTES

Veröffentlicht am  18.01.08, 12:55 Uhr von  

Notizen vom 18. Januar 2008

Notizen

Sonderanfertigung
Im MacBook Air steckt eine neue Variante des Intel Core 2 Duo Prozessors: dies folgerte Anandtech aus den Äußerungen von Apple Chef Steve Jobs während der Keynote am vergangenen Dienstag und einer anschließenden Bestätigung seitens Intel. Der im neuen Subnotebook aus Cupertino verbaute Rechenknecht benötigt 60% weniger Platz als die Standardvariante und steckt in einem Gehäuse, welches Experten erst für die zweite Hälfte dieses Jahres erwartet hatten. Damit dürfte klar sein, dass Intel die Entwicklung der neuen CPU exklusiv für Apple vorangetrieben hat.

Bestwerte
Während im Schnitt jeder fünfte Vista-Home Anwender sehr zufrieden mit seinem Betriebssystem ist, liegen die Zahlen für Apple etwas anders: rund 81% der Befragten sind mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X 10.5 Leopard sehr zufrieden. Dies belegt eine Studie des Marktforschungsinstitutes ChangeWave. Auch in der Kategorie Hardware erreicht das Unternehmen aus Cupertino ähnliche Traumwerte. Ein kleiner Trost für Microsoft bleibt allerdings: immerhin sind mehr als die Hälfte der befragten User mit Windows XP im Alltagseinsatz sehr zufrieden.

Updates
Ahnenforschung lässt sich mit MacFamilyTree 5.0.9 jetzt noch einfacher betreiben. Das Tool zur Systempflege Cocktail steht in Version 4.0.2 zum Download bereit.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  JFK23 sagte am 18. Januar 2008:

    was ist mit den xp-usern ;)

    Antworten 
  •  Torben sagte am 18. Januar 2008:

    Äh, das mit dem Prozessor wurde doch nun wirklich lang und breit während der Keynote erzählt? Wo ist denn da jetzt die News?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de