News & Rumors: 21. Januar 2008,

Ladybug: Neue Soundkugeln für den iPod

LadyBug
LadyBug

Vestalife hat auf der Macworld mit viel Werbeaufwand seinen neuen Ladybug präsentiert. Dabei handelt es sich um ein Lautsprecher-System für den iPod im Marienkäfer-Design.

Das LadyBug-System kommt im Design eines Marienkäfers; die Lautsprecher lassen sich wie Flügel ausklappen und geben so den Dock-Connector für den iPod frei.

Dank des integrierten USB-Anschlusses kann der iPod direkt im Ladybug synchronisiert werden. Das Gerät verfügt außerdem über einen AUX-Eingang, so dass sich andere Sound-Quellen anschließen lassen. Für die recht geringe Größe klingt der Ladybug übrigens durchaus passabel.

Zum Preis von rund 120 US-Dollar (etwa 80 Euro) kommt das Gerät demnächst in den USA in den Handel. Ein Termin für die deutsche Markteinführung steht noch nicht fest.



Ladybug: Neue Soundkugeln für den iPod
4 (80%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sanne (21. Januar 2008)

    Nettes Teil. Allerdings sieht der Ladybug im geschlossenen Zustand eher aus als wäre ihm eine Laus über die Leber gelaufen :-(


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>