News & Rumors: 31. Januar 2008,

Für eBay-Verkäufer: Equinux liefert iSale 5 aus

Für Hobby-Auktionatoren hat Equinux heute gute Nachrichten: Die Version 5 des Auktions-Managers iSale hat die Beta-Phase verlassen und steht ab sofort zum Download bereit. Wir konnten auf der Macworld vor zwei Wochen bereits einen Blick auf die Beta werfen und waren damals schon recht angetan von den neuen Features.


Die neue Version bringt unter anderem einen Editor zum Anpassen der über 200 mitgelieferten Auktions-Vorlagen. Außerdem hat Equinux ein Tool integriert, mit dem sich Produkt-Bilder aus dem Internet mit einem Klick zur Artikelbeschreibung hinzufügen lassen. Aus urheberrechtlicher Sicht mag das zwar bedenklich sein, aber praktisch ist es allemal.

[nggallery id=96]

iSale 5 kostet knapp 40 Euro, Nutzer der Vorgängerversion zahlen die Hälfte. Und wer iSale 4 nach dem 15. Dezember erworben hat, bekommt das Upgrade kostenlos. Da einige der neuen Features auf Leopard-Frameworks basieren, ist OS X 10.5 unabdingbare Voraussetzung für iSale 5.

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Tekl (1. Februar 2008)

    Jetz wäre mal wieder ein Vergleich mit dem aktuellen Garagesale angebracht. Bei beiden hat sich ja nun viel getan.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>