MACNOTES

Veröffentlicht am  13.02.08, 16:04 Uhr von  

Apple-Sprecher: Multitouch-Trackpad rein Software-basiert

MacBook Air

Die britische Gadget-Seite T3 will von einem Apple-Sprecher erfahren haben, dass die neuen Multitouch-Fähigkeiten des Trackpads im MacBook Air rein Software-basiert seien. Damit könnten auch Besitzer vorhandener MacBooks durch ein Firmware-Update in den Genuss der Mehrfinger-Bedienung kommen.

Bekanntlich lässt sich bereits jetzt mit zwei Fingern auf den Trackpads aktueller Mobil-Macs scrollen. Die Hardware ist damit in jedem Fall dazu in der Lage, mehrere Berührungen zu registrieren. Es liegt also nahe, dass Apple beim MacBook Air lediglich eine weiterentwickelte Treiber-Software einsetzt. Entsprechendes hatten auch wir bereits aus Apple-nahen Kreisen vernommen. Die neuerliche Meldung scheint diese Angaben nun zu bestätigen.

Abzuwarten bleibt, ob und wann Apple ein solches Firmware-Update tatsächlich zur Verfügung stellt. Aber falls es nicht aus Cupertino kommen sollte: Schon in der Vergangenheit hatten unabhängige Entwickler eigene Treiberlösungen gebastelt, um das Zwei-Finger-Scrollen auch auf ältere PowerBooks zu ermöglichen.

Update, 17:05 Uhr:
Der Artikel bei T3 wurde mittlerweile entfernt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  ukroell sagte am 13. Februar 2008:

    Laut Mac Life wurde ihnen dies auch auf der Macworld unter vorgehaltener Hand so dargelegt.
    Dann frage ich mich aber, warum dieser angebliche Chip, der auch im iPhone vorhanden ist, im MBA eingebaut ist.

    Antworten 
  •  Renato sagte am 13. Februar 2008:

    @ukroell: Warum denn jetzt Chip? Hendrick erzählte doch gerade eben, dass es “nur” eine Software ist…

    Antworten 
  •  Sebastian sagte am 13. Februar 2008:

    Renato, iFixit hat beim Auseinanderbauen einen Touch Screen Controller-Chip gefunden, der auch im iPhone ist:

    “We found a Broadcom BCM5974 touch screen controller chip on the interconnect board.
    This is the same chip you’ll find in the iPhone and iPod Touch.”
    (http://www.ifixit.com/Guide/First-Look/Mac/MacBook-Air)

    Antworten 
  •  sebster sagte am 13. Februar 2008:

    Hm… nun ist der T3-Artikel verschwunden…

    Antworten 
  •  JFK23 sagte am 14. Februar 2008:

    http://www.macnews.de/news/106409

    Antworten 
  •  bobschlitten sagte am 14. Februar 2008:

    aus der traum vom “tracken” mit drei fingern. jetzt steht nur noch die frage, ob man die zoom- und drehfunktion implementieren kann, im raum.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Multitouch-Trackpad ist nur Software-basiert am 13. Februar 2008
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de