MACNOTES

Veröffentlicht am  15.02.08, 21:42 Uhr von  tl

iPhone: Unlock mit iJailBreak

iPhoneSeit einigen Tagen gibt es mit ZiPhone von Zibri einen Jailbreak inklusive Unlock für alle iPhones. Selbst die in der Vergangenheit nur mit großen Aufwand freizuschaltenden Geräte mit Software 1.1.2 und 1.1.3 OOTB (Out Of The Box) können nun in wenigen Minuten entsperrt werden. iJailBreak 0.5.3 ist eine GUI für Mac-User, die in ca. 3 Minuten jedes iPhone entsperrt. Sie kann sowohl auf intel-Macs, als auch auf PowerPC-Systemen (allerdings bislang nur unter Leopard) gestartet werden. Das Programm macht einen ausgereiften und soliden Eindruck und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nachdem das iPhone via iTunes mit Firmware 1.1.3 aktualisiert wurde, startet man das Programm und mit nur einem Mouseclick wird das Telefon “gejailbreakt”, aktiviert und entsperrt. Das klappte bei uns ohne jegliche Probleme oder gar Abstürzen. Und das Beste: die Lokalisierung in Google Maps arbeitet danach ohne Murren. Das liegt daran, dass nun auch das Baseband auf die aktuelle Version 04.03.13_G gebracht wird.

Wir können iJailBreak uneingeschränkt empfehlen, möchten aber darauf hinweisen, dass man sich bei einem Jailbreak immer in einer Grauzone bewegt und auf eigenes Risiko die Software des iPhones verändert. Ob man gegen Apples Lizenzbedingungen verstößt und seinen Garatieanspruch verliert, darüber sind sich die “Gelehrten” noch uneinig, allerdings ist eine Aktualisierung zur originalen Firmware jederzeit möglich. Und gleich noch eine Warnung: bei der Methode von Zibri wird bei den neueren OOTB-Modellen der Bootlader 4.6 mit der älteren Version 3.9 überschrieben. Bei einigen “Jailbreakern” klappte dies nicht fehlerfrei. Diese iPhone-Besitzer können sich nunmehr über einen eleganten Briefbeschwerer freuen. Sagt nicht wir hätten euch nicht gewarnt…

iJailBreak kann auf Google Code heruntergeladen werden und ist selbsterklärend.

[Update am 17.02.2008]
Seit heute gibt es von Zibri eine eigene Mac OSX-GUI für ZiPhone 2.3, die alle Funktionen vom Jailbraek bis zum Downgrade des Bootloaders beinhaltet. Alle Windows-Nutzer werden hier fündig. Wie immer gilt: Anwendung auf eigenes Risiko!

[Update am 18.02.2008]
Und wieder hat Zibri nachgebessert. ZiPhone gibt es jetzt in Version 2.4. Mac-User können das Tool hier herunterladen, Windows-Nutzer erhalten das Programm hier.

Für Diskussionen rund um ZiPhone & iJailBreak haben wir im Forum einen Thread angelegt. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 48 Kommentar(e) bisher

  •  batman sagte am 6. März 2008:

    hallo, ich habe mein iphone 1.1.2. mit ijailbreak 0.5.4. unlocked, schweizer orange-sim eingesetzt, gestartet. doch ich kann nun weder anrufe tätigen/empfangen noch schreiben/empfangen. auch internet funktioniert nicht, da kein edge-teilnehmer. was ist zu tun? ich bitte um hilfe.

    Antworten 
  •  YOUNGBUCK sagte am 10. Mai 2008:

    hi,
    hab mal ne frage (is ja nicht viel passiert in letzter zeit):
    (ipod touch)
    1.:wenn ich jailbreake was kann höchstens passieren??
    2.:Ist Jailbreaking illegal oder net?
    Is nämlich scho geil wenn ich so sehe was die bei utube machen…
    also bitte mb!!!
    lg Buck

    Antworten 
  •  joel sagte am 21. Oktober 2008:

    gehts auch für den iPod

    Antworten 

1 8 9 10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.