MACNOTES

Veröffentlicht am  25.02.08, 8:49 Uhr von  ml

Notizen vom 25. Februar 2008

Notizen Herzlichen Glückwunsch
Am gestrigen Sonntag ist Apple CEO Steve Jobs 53 Jahre alt geworden. Jobs, der in San Francisco geboren wurde und bei Adoptiveltern in Los Altos aufwuchs, gründete am 1. April 1976 zusammen mit Steve Wozniak (Macnotes-Interview) die Firma Apple. 1985 musste Steve Jobs die Firma aufgrund von Querelen verlassen und kehrte erst 12 Jahre später wieder zurück. Steve Jobs führte Apple aus der größten Krise der Firmengeschichte und etablierte Apple wieder als Innovator und Technologieführer der Branche. Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch!” und freuen uns auf jeden neuen Dienstag.

Im Westen nichts Neues
Ursprünglich hatte Apple für Februar das iPhone-SDK angekündigt. Allerdings ist bislang weder das genaue Datum bekannt noch ob es dafür auch einer neuen Firmware für das iPhone bedarf. Das amerikanische Magazin Business Week schreibt in seiner Sonnabend-Ausgabe, dass sich das SDK wohl noch bis zu drei Wochen verschieben könnte. Grund dafür sollen die noch zahlreichen Ecken und Kanten des SDKs sein, die nicht die gewohnten Qualitätsstandards der Frameworks der “großen” Leoparden erfüllen.

Updates
Der virtuelle Notizzettelverwalter Paperclip ist in Version 1.1 jetzt Leopard-kompatibel und bringt eine Vielzahl an neuen Funktionen mit und verfügt jetzt z. B. über Unterstützung von Apple Script. Das praktische Utility Dates 2 iCal ersetzt den Geburtstagskalender des Adressbuchs. So lassen sich hier auch Erinnerungen einstellen und weitere Jahrestage hinzufügen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  iMac sagte am 25. Februar 2008:

    Danke für die Infos!
    Hast aber die Paperclip Versionsnummer vergessen.

    iMac

    Antworten 
  •  ml sagte am 25. Februar 2008:

    Ups, das ist mir wohl heute morgen durchgerutscht. Jetzt wurde es von mir ergänzt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de