News & Rumors: 26. Februar 2008,

Notizen: A greener Apple und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 26. Februar 2008: A greener Apple, Hinweise auf neue MacBook Pro und das neue iPod-Spiel Bubble Bash wurde veröffentlicht.

A greener Apple

Nachdem Greenpeace Apple letztes Jahr für die fehlende Umweltstrategie des Unternehmens stark kritisiert hatte, arbeitet man bei Apple Schritt für Schritt daran dieses Manko zu beseitigen. Nachdem ein Großteil der aktuellen Rechnerpalette schon aus recycle-freundlichen Materialien (Alu und Glas) besteht, folgt jetzt in den USA der nächste Schritt. Dort will Apple ab sofort iPods und Handys unabhängig vom Hersteller zurücknehmen. In Europa sind Hersteller von Elektronikartikeln übrigens per Gesetz verpflichtet diese zurückzunehmen.

Neue MacBook Pros

Heute ist Dienstag und damit wieder potentiell eine Möglichkeit für Apple neue MacBook Pros vorzustellen. Wie AppleInsider berichtet sind jetzt neue Inventarnummern für die MacBook Pros aufgetaucht. Damit verdichten sich die Hinweise auf neue Modell für die seit mehr als 250 Tagen nicht mehr aktualisierten Geräte. Wenn es soweit ist, werdet ihr es bei Macnotes sofort erfahren.

Neues iPod-Spiel

Mit Bubble Bash hat Apple heute Nacht ein neues Spiel für den iPod veröffentlicht. Bei dem im Arkade-Stile gehaltenen Spiel müssen mit einer Farbkanone Farbblasen eliminiert werden. Für den Standardpreis von 4,99 Euro gibt es 100 Level. Das Spiel läuft auf iPods der 5. Generation, sowie auf Nanos der 3. Generation und dem iPod classic.



Notizen: A greener Apple und mehr
3 (60%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Tekl (26. Februar 2008)

    Bedeckt das Glas der neuen iMacs nicht ein normals Panel mit Kunststoff-Schicht? Wo ist da dann der Gewinn?

  •  ml (26. Februar 2008)

    @Tekl: Das weiß ich nicht. Normalerweise dient der Kunststoff vor dem Display nur zum Schutz des dahinterliegenden Glassubstrats. Da ja vor dem Display die Glasscheibe ist, ist der Kunststoff eigentlich nicht notwendig. Jedenfalls wird bei der Herstellung der Glassubstrate für diese Displays kein Quecksilber oder Arsen mehr verwendet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>