MACNOTES

Veröffentlicht am  29.02.08, 8:14 Uhr von  

Notizen vom 29. Februar 2008

Notizen iPhone in Irland
Wie O2 gestern Abend bekannt gab wird das Unternehmen das iPhone ab 14. März in Irland vertreiben. Der Preis für das Telefon liegt wie in Deutschland bei 399 Euro (8 GB) und 499 Euro (16 GB). O2 bietet 3 Tarife an (45, 65 und 100 Euro) die alle jeweils 1 GB Datenvolumen enthalten. Die Tarife unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Freiminuten (175, 350, 700) und der Anzahl der enthaltenen SMS (100, 150, 250). Interessant ist, dass O2 in Irland kein Visual Voicemail anbietet und die Mindestvertragslaufzeit nur 18 Monate beträgt.

iPhone – die Analysten sind los
Analyst Nicolas Gaudois von der UBS-Bank ist sich sicher, dass Infineon ab Mitte des Jahres Chips für die 3G-Version des iPhones an Apple liefern wird. Während Infineon jetzt bereits die Produktion von Produkten für GSM-Netzwerke zurückfährt, soll parallel die Produktion von HSDPA-Lösungen gesteigert werden.
Ein weiterer Analyst nimmt sich derweil Apples Event nächste Woche zum iPhone SDK vor. Er geht davon aus, dass Apple gleichzeitig eine wesentlich verbesserte Unterstützung für Exchange- und Lotus-E-Mail-Konten veröffentlichen wird. Damit soll das iPhone besser als mobile Plattform für Unternehmen positioniert werden.

Updates
Nach anderthalb Jahren Pause ist der WM Ticker 2006 unter dem Namen EM Ticker zurück. Mit dem Programm kann man Fußballspiele über einen Online-Ticker verfolgen. Version v13 kommt jetzt als Universal Binary daher und kann Spiele der EM, des UEFA-Cups der Champions League, Bundesliga, Zweiten Liga sowie Länderspiele anzeigen.
Audiocorder ist in Version 5.1.4 erschienen. Das Programm macht aus dem Mac ein fortgeschrittenes Aufnahmewerkzeug und kann Sound z.B. auch von internen Quellen aufzeichnen. Audiocorder kostet 19,99 Dollar.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Björn01 sagte am 29. Februar 2008:

    Und wieder ein Provider der mehr Leistung fürs Geld bietet als T-Mobile in Deutschland. Für 45€ 175 Freiminuten und 100 SMS ist ein Tarif den ich mir für hier wünschen würde. Dann käme das iPhone auch für mich in frage. Also T-Mobile, zur Cebit schön nachbessern bitte. =)

    Antworten 
  •  Nadine sagte am 29. Februar 2008:

    Audiocorder ist ja geil!

    Hab ich schon auf meinem ersten mac benutzt, unter OS 8. Wusste gar nicht, dass die “überlebt” haben!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de