: 12. März 2008,

Navigation mit dem iPhone

iPhoneDie Spezialisten von gomite haben in Zusammenarbeit mit Nav’n‘Go eine Navigationslösung für Apples iPhone und iPod touch auf der Cebit vorgestellt. Bei der Anwendung ist kein Jailbreak von Nöten, da die Software per Browser auf das iPhones oder den iPod touch gebracht wird. Die Anwendung läuft extern auf einer 5 x 3 x 1 cm großen Box und überträgt die Daten mittels Java-Applet per WiFi auf das mobile Gerät. Hierbei ist die Box eine Art Webserver und gleichzeitig GPS-Empfänger. Die Navigationssoftware iGo von Nav’n’G steuert die Benutzeroberfläche bei, die im mobilen Safari Ihren Dienst verrichtet. In der neusten Version werden dreidimensionalen texturierte Gebäude, Landmarkts und Landschaften dargestellt. iGo ist multilingual und beinhaltet Kartenmaterial für Westeuropa.

Der Preis für Soft- und Hardware ist bisher noch nicht bekannt. Das Bundle soll im Sommer 2008 veröffentlicht werden. Sobald die Navigationslösung auf dem Markt ist, werden wir uns um ein Gerät bemühen und euch einen umfassenden Testbericht liefern.

Auf YouTube gibt es ein Video von macitynet.it, dass den Funktionsumfang von loco gps und iGo recht gut verdeutlicht:

Unser Leser Alexx hat die Macher auf der Cebit interviewt. Das unter Video kann man natürlich auch auf seiner Site ifranz.org anschauen.



Navigation mit dem iPhone
4,4 (88%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Jumper Ezbook 2 kaufen – Daten und Preise Beim Jumper Ezbook 2 handelt es sich um Laptop mit Display und Tastatur und nicht um ein Tablet in 2-zu.1.Derzeit gibt es das zweite Lptop der Ezbook-...
Xiaomi Air 13 kaufen – Daten und Preise Xiaomi Air 13 ist die größere Variante des Laptops von Xiaomi. Im Vergleich zur kleineren Version gibt es mehr SSD-Kapazität und mehr Arbeitsspeicher ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Alexx (12. März 2008)

    Ich habe den Entwickler von Gomite auf der CeBIT interviewt. Falls Interesse besteht, hier der Link:

    http://ifranz.org/2008/03/08/ifranztv-128-iphone-navigation-gomitecom/

  •  tl (12. März 2008)

    Danke! Machen wir doch. ;-)

  •  Simón (12. März 2008)

    Ich hab eigentlich nur eine Bitte an euch: Könntet ihr unter die YouTube Videos nicht immer den Direkt-Link schreiben? Dann kann man sie gleich auf dem iPhone anschauen… Danke

  •  tom (12. März 2008)

    ja bitte ich würde das auch eine gute Idee finden wenn ihr schon eine Seite für iPod Touch und iPhone macht dann muss das sein
    Lg tom

  •  Patrick (12. März 2008)

    100 Euro? Ist das jetzt teuer oder günstig? Ich habe von dieser Branche nicht besonders viel Ahnung…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>