News & Rumors: 13. März 2008,

Jetzt offiziell: iPhone ab morgen in Österreich

iPhone

Wir berichteten es bereits am Dienstag, jetzt steht es endgültig fest: Das iPhone wird ab morgen auch in Österreich erhältlich sein. Das hat T-Mobile Austria vor wenigen Minuten auf einer Pressekonferenz unter dem vielsagenden Titel „Neue Produkte und Tarife“ auch offiziell angekündigt.

Interessant sind die beiden Tarif-Optionen, mit denen das iPhone in der Alpenrepublik verkauft wird: Im Tarif „Classic“ zum Preis von 39 Euro/Monat gibt es 1.000 Freiminuten in alle Netze, SMS kosten jeweils 25 Cent. Für 55 Euro gibt es den „Supreme“-Tarif mit einer echten Telefonie-Flatrate und 1.000 Inklusiv-SMS. In beiden Tarifen ist eine auf 3 Gigabyte begrenzte Daten-Flatrate sowie Visual Voicemail enthalten.

Der Link zur Produktseite auf der Website von T-Mobile Österreich führt derzeit allerdings noch ins Leere.



Jetzt offiziell: iPhone ab morgen in Österreich
4,19 (83,75%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 8 Kommentar(e) bisher

  •  Mitch (13. März 2008)

    so richtig flat is das aber auch nich in dem supreme tarif. wobei die tarife im gegensatz zu unseren schon recht nett sind ;)

  •  Patrick (13. März 2008)

    Jetzt ist die Produktseite bei T-Mobile auch erreichbar.

    Die Tarife sehen auf den ersten Blick absolut genial aus. Und auch die Namen der Tarife sind gut gewählt ;-)

    In Zeile 3 des Eintrags ist übrigens ein „hat“ zu viel, Hendrik. :-)

  •  ha (13. März 2008)

    Jetzt nicht mehr ;-)

  •  DomenicoDolce (13. März 2008)

    ja irgendwie schon recht interessant wie die tarife vom gleichen anbieter in 2 ländern so differenziert sein können.

  •  Marc (13. März 2008)

    Da ärgert man sich doch gleich wieder, dass man nicht in Österreich wohnt. Die Tarife sind ja echt der Hammer. Da sind die in Deutschland dagegen ein echter Witz

  •  JFK23 (13. März 2008)

    der österreichische store ist offline und die hp sieht bissel [url=http://bildupload.sro.at/a/images/apple_hp_aut.PNG]komisch[/url] aus

  •  JFK23 (13. März 2008)

    sry für den BB code

  •  epoc1000 (14. März 2008)

    also ich denke t-mobile kennt das problem und ich denke das die verkaufszahlen weit hinter dem liegen, was sie geplant hatten. ich denke das bis zum ende dieses monats nachgebessert wird. ich denke sie haben einfach unterschätzt, dass die inklusivleistungen, bis auf die internetflatrate, nicht wichtig für die vertragsentscheidung sind. die internetfähigkeiten mit email und web ersetzen einfach sms und das viele telefonieren. ich merke das sogar bei meinem ipod touch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>