MACNOTES

Veröffentlicht am  13.03.08, 9:48 Uhr von  

Notizen vom 13. März 2008

Notizen
Disney verkauft über 4 Mio. Filme über ITMS
Über vier Millionen Filme habe Disyney über den iTunes Movie Store verkauf, so Robert Iger (seines Zeichens CEO bei Disney) beim Digital Hollywood Media Summit in New York. Der Silicon Alley Insider rechnet diese Zahl in Dollar um und kommt für den Filmverkauf auf eine Summe von 58 Millionen US-Dollar.

Festplattentausch in der Zeitkapsel
MacHard.com stellt eine dreiseitige Anleitung online, wie man einfach die Festplatte im Time Capsule wechseln kann. Das Öffnen des Time Capsule geschieht ähnlich wie beim AppleTV und im Gegensatz zur Öffnung eines Mac mini lässt sich die Bodenplatte einfach mit einigen Schrauben lösen.

Power-Station von Belkin
Vor allem für MacBook Air Besitzer dürfte das neue Produkt von Belkin interessant sein. Dieser Adapter lässt aus einer Steckdose eine Möglichkeit zum Anschließen von drei Geräten und zwei USB-Geräten werden. Wie angesprochen, besonders MacBook Air Besitzer könnten sich darüber freuen, da das Gerät mit nur einem USB-Anschluss daherkommt und sich so z.b. das iPhone nicht aufladen lässt, während man das DVD-Laufwerk angeschlossen hat.

Wann und ob das Gerät auch in Deutschland mit SchuKo-Steckern erscheint, ist leider noch nicht bekannt.

Software-Updates im Schnelldurchlauf
Der Rezept-Manager YummySoup! ist in Version 1.6.4 erhältlich. Alle Nutzer von Googles Kalenderservice dürfen sich über ein Update von gSync auf Version 1.4 freuen. Die Aperture-Erweiterung Aperture to Picasa Webalbums steht in Version 1.3.2 zum Download bereit und das Color Schema Studio ist in Version 1.5.5 veröffentlich worden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de