MACNOTES

Veröffentlicht am  18.03.08, 8:40 Uhr von  

AdBlock: Werbe-Blocker für iPhone und iPod touch

Einen gewissen Schutz vor aufdringlichen Werbebannern bietet ja schon die Tatsache, dass der mobile Safari-Browser ohne Flash-Plugin auskommen muss. Wer sich auch gegen Banner im Gif-Format wappnen will, der sollte einen Blick auf AdBlock werfen.
[nggallery id=241]
Das (native) Programm für iPhone und iPod touch blockiert recht zuverlässig alles, was es für Werbung hält. Gerade wenn man nicht per WLAN, sondern über EDGE im Netz unterwegs ist, spart einem das wertvolle Sekunden Ladezeit.

AdBlock ist leider nicht kostenlos, der Preis von 4,90 Euro entspricht aber durchaus dem Nutzwert des Programms. Hier gibt es das Programm noch bis zum 24. März für 3,49 Euro.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  cat sagte am 18. März 2008:

    .. der Link zu den günstigen Preisen funktionert nicht.. auch ist nicht klar, ob man im Juni zur Version 2.0 vom iPhone im Appstore wieder 4,90 Eur zahlen muss oder nicht.

    Antworten 
  •  Cocoamug Software sagte am 18. März 2008:

    Hi,

    the link to the promo is wrong :-)
    Use this one instead http://cocoamug.com/adblock/ipromo.html :-)

    Cheers,

    Jean-Matthieu

    Antworten 
  •  ha sagte am 18. März 2008:

    Link korrigiert, Danke für den Hinweis.

    Will people have to pay again for a version compatible with iPhone 2.0 firmware, Jean-Matthieu?

    Antworten 
  •  cat sagte am 18. März 2008:

    Hallo,

    vielen Dank, der Link funktioniert jetzt..
    Es kann natürlich sein das mit dem SDK das nicht mehr funktioniert da Apple nur ein Prozess je Fredmprodukt erlaubt (keine Hintergrundtasks)!

    Gruß Mathias

    Antworten 
  •  ha sagte am 18. März 2008:

    Guter Hinweis, cat. Wobei nach bisherigem Kenntnisstand auch unter Firmware 2.0 ein Jailbreak möglich sein wird.

    Antworten 
  •  cat sagte am 18. März 2008:

    Jailbreak auf 1.2 (2.0) ja, aber die Einschränkung müsste dann in der Sicherheitsverwaltung oder so im iPhone gehackt werden.. dies würde wieder Tür und Tor für Missbrauch öffnen.
    ..naja, bis Juni sind es ja noch ein paar Wochen.
    Gruß Mathias

    Antworten 
  •  Cocoamug Software sagte am 18. März 2008:

    Hi,

    software updates come for free @ cocoamug.com
    Have you tried CosmoPod ?

    Jean-Matthieu

    PS : Sorry I Can’t speak german :-(

    Antworten 
  •  Patrique sagte am 18. März 2008:

    Just downloaded, looks good. Registration is a pain, but after 4 tries (of re-entering all my data… grr) it worked.

    Antworten 
  •  temao sagte am 6. August 2009:

    Nettes Tool. Benutze ich auch schon seit laengerem und bin sehr zufrieden.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         2  Trackbacks/Pingbacks
        1. AdBlock: Werbe-Blocker für iPhone und iPod touch am 18. März 2008
        2. AdBlock: Werbe-Blocker für MobileSafari am 18. März 2008
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de