News & Rumors: 26. März 2008,

Notizen vom 26. März 2008

iCal-Spam
Automatismen können sehr praktisch sein – sie können aber auch missbraucht werden. Spammer haben nun iCal als Ziel ihrer Werbung entdeckt. Da Mail.app eingehende Termin-Anhänge automatisch an iCal weiter reicht ist es auch nicht besonders schwer. Unklar bleibt, warum Mail.app selbst die Anhänge von Werbe-Mails weiter reicht. Abhilfe schafft hier den Automatismus abzuschalten: die entsprechende Option heisst „Einladungen von Mail automatisch abfragen“ und ist in den Einstellungen von iCal unter „Erweitert“ zu finden.

Telefonieren mit Yahoo
Die Beta 3 des Yahoo! Messengers 3.0 für Mac bietet nun auch die Telefonie-Funktionen der Windows-Version. Neben kostenfreien Rechner-zu-Rechner-Gesprächen sind damit auch Anrufe aus und in herkömmliche Telefonnetze möglich.
Im Yahoo! Messenger Blog werden die neuen Funktionen in einem Screencast vorgestellt.

3G iPhone bereits bestellt?
Der iPodObserver berichtet, dass von Apple bereits der Nachfolger der aktuellen iPhone-Modelle bestellt worden sein könnte. Die Rede ist von 10 Millionen Stück mit 3G-Netztechnik (UMTS), Displays auf OLED-Basis und natürlich dünner und stromsparender. Als Grund für die Bestellung wird der nicht den Erwartungen von Apple entsprechende Verkauf der aktuellen iPhone-Modelle in Europa vermutet.

Updates
Von Apple kommt der Plugin Manager 1.7.3 für die Pro-Apps. LeopardAssist erlaubt die Installation von Mac OS X 10.5 auf älteren Rechnern und ist nun in Version 1.2 verfügbar. Firefox liegt jetzt in Version 2.0.0.13 vor. Das To Do Widget gibt es als brandneue Version 2.0.



Notizen vom 26. März 2008
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>