News & Rumors: 28. März 2008,

XScreenSaver: Über 200 Bildschirmschoner für OS X

Über die Sinnhaftigkeit von Bildschirmschonern kann man im Zeitalter von TFT-Bildschirmen zwar trefflich streiten, aber für viele gehören sie einfach dazu. Wem Apples Standard-Schoner zu langweilig geworden sind, dem sei ein Blick auf XScreenSaver ans Herz gelegt. Dahinter verbirgt sich eine kostenlose Sammlung von über 200 Bildschirmschonern, die ab Werk bei vielen Linux- und Unix-Distributionen enthalten sind. Seit 2006 gibt es die Sammlung auch in einer Version, die mit OS X 10.4 und neuer kompatibel ist.
[nggallery id=253]
Nicht alle der Schoner aus XScreenSaver sind echte Knaller, einige brauchbare Exemplare wie „Pacman“ oder „Matrix“ sind aber durchaus dabei.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  tl (29. März 2008)

    Man kann 200 haben oder Einen! ;-)

  •  Nils.r (31. März 2008)

    @tl: Wow! Der ist ja mal geil :D

  •  Bildschirmschoner (3. April 2008)

    Ich hab heute einen richtig geilen Typo-Bildschirmschoner für den Mac gesehen. Bei Flickr gibts einen Screenshot. Da fällt die Uhrzeit aus Helvetica ins Wasser. Wunderschön oder?

  •  Bildschirmschoner (3. April 2008)

    Mist Link vergessen. Hier ist er: http://www.flickr.com/photos/frashier/2379284641/sizes/l/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>