: 31. März 2008,

Apple TV: Ärger mit Version 2.0.1

Apple TV

Das Update auf Version 2.0.1 sollte vor allem kleinere Fehler in der Apple TV Software beheben – es bringt aber auch ein größeres Problem mit sich. In Apples Support-Forum häufen sich die Berichte entnervter Nutzer, auch uns klagten bereits mehrere Leser ihr Leid.

Werbung

Grund für den Fernseh-Frust: Nach dem Update bricht regelmäßig die WLAN-Verbindung zwischen Apple TV und AirPort-Basisstation zusammen. Betroffen sind jedoch offenbar nur Geräte, die im schnellen 802.11n-Only-Modus (also im 5 GHz-Frequenzbereich) funken. Wer auf den abwärtskompatiblen (aber langsameren) 802.11b/g/n-Modus umschaltet, bleibt von den Verbindunsausfällen verschont – derzeit der einzige Ausweg.

Wer einen Router besitzt, der ohnehin nicht 802.11n-fähig ist, der kann sein Apple TV getrost updaten. Alle anderen sollten vorerst besser warten, bis Apple sich des Problems angenommen hat.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung