MACNOTES

Veröffentlicht am  3.04.08, 15:34 Uhr von  

T-Mobile: Einsteigertarif und iPhone ab 99 Euro

iPhone

T-Mobile hat heute seine Vertriebsmitarbeiter über neue iPhone-Konditionen informiert, die ab kommenden Montag gelten. Demnach wird es zum einen den schon länger erwarteten Einsteiger-Tarif “Complete S” für 29 Euro pro Monat geben. Dieser enthält 50 Inklusivminuten und ist auf 500 MB Datentransfer via EDGE beschränkt. Jedes zusätzliche Megabyte schlägt mit happigen 49 Cent zu Buche. Hier die Tarife in der Übersicht:
[singlepic id=955 w=420]
Zum anderen werden auch die Preise des iPhones recht deutlich gesenkt: In Verbindung mit dem Complete XL Vertrag ist es in Zukunft schon für 99 Euro erhältlich, mit dem neuen Complete S Vertrag wird es 249 Euro kosten. Die Preissenkungen gelten allerdings nur für das Modell mit 8 GB.

Interessanterweise ist das Angebot außerdem bis zum 30. Juni befristet – da drängt sich natürlich der Verdacht auf, dass man bei T-Mobile noch vorhandene iPhone-Bestände an den Mann bringen möchte, bevor Apple im Frühsommer eventuell die nächste Generation des Gerätes vorstellt.

Update
Von Apple Deutschland gab es keinen Kommentar zu den Preissenkungen. T-Mobile reagierte bisher nicht auf unsere Anfrage zu den Gründen. Die Pressemitteilung ist mittlerweile online, die iPhone-Seite dagegen weiterhin unverändert.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 24 Kommentar(e) bisher

  •  HeavyHeavyLowLow sagte am 3. April 2008:

    Nicht schlecht, das iPhone wird ja schon langsam kosumierbar.

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 3. April 2008:

    das wichtigste fehlt: die flatrate. auf alles andere in dem vertrag könnte ich verzichten und sogar den höheren preis für das iphone würde ich bezahlen.

    Antworten 
  •  Arne sagte am 3. April 2008:

    Jetzt hab ich einen Freund endlich überredet, dass er sich das iphone holt – schön mit XL Tarif…und natürlich 8GB weil 16 nicht im T-Shop und dann senken die 7 Tage später den Preis um 300 Euro. Ich weiß schon wer (mit vielen anderen) kotzt….

    Antworten 
  •  HarryBo sagte am 3. April 2008:

    einfach umtauschen und dann ne woche später mit neuem tarif wieder kaufen

    Antworten 
  •  Sanne sagte am 3. April 2008:

    @HarryBo: Einen Mobilfunkvertrag kann man nicht – wie ein paar drückende Schuhe – einfach umtauschen.

    Antworten 
  •  bobschlitten sagte am 3. April 2008:

    Insgesamt kostet ein “T-phone” immer noch 249€ mit vertragsbindung, wodurch man auf 945€ kommt wen man nur die inklusiv-kontigente nutzt und nicht darüber hinaus schießt. wobei man da, wie ich finde, noch nicht von massentauglich und konsumierbar reden würde.
    da würde ich mir lieber eins aus den USA zulegen.
    8GB: 190,69€ ca 20€ US Tax (0-12%) 36,28€ (EUSt) = ca. 246,97€
    16GB: 318,24€ ca 30€ US Tax (0-12%) 60,47€ (EUSt) = ca. 408,71€
    so müsste das doch aussehen wenn man salesTax 10% und 19% Einfuhrumsatzsteuer hinzurechnet, wenn man es aus den USA einführt, und das alles ohne vertragsbindung.
    also wenn jemand demnäcst in die usa fliegt, bitte bescheid geben ;) ich hätte gern ein iPhone.

    aber mal abwarten, was noch alles kommt (in sachen iPhone preissenkungen) wenn die gerüchte und ankündigungen sich noch weiter häufen um das iPhone 2.0.

    Antworten 
  •  dreyfus sagte am 3. April 2008:

    Nun, T-Mobile bekommt die 8GB Modelle nicht los (kein Wunder). Ab April hat T-Mobile neue, attraktivere Daten- und Gesprächsflatrates für nicht-iPhone-Kunden und der bis jetzt beworbene (fiktive) Preisvorteil ist zu 100% hinüber. Kein Mensch würde das noch kaufen. Die Hauptmankos (unverschämte 29ct/min nach Verbrauchen der Inklusivminuten und SIM-Sperre) bleiben bestehen. Da hat man die bis zu 300,- EUR Preisvorteil in 24 Monaten schnell wieder vergeigt (ein langes Wochenende in New York mit Daten- und Gesprächsroaming reicht da aus).

    Antworten 
  •  karsten sagte am 3. April 2008:

    gibt’s schon irgendwelche infos, ob die verbesserungen (weekend-flat) auch für bestandskunden eingeführt werden?

    Antworten 
  •  sm sagte am 3. April 2008:

    die weekend-flat kann man schon seit ~ 30.11. nutzen…

    ins deutsche festnetz und zu t-mobile ist am wochenende kostenlos: http://www.macnotes.de/2007/11/30/iphone-tarife-t-mobile-bessert-nach/

    Antworten 
  •  André Z. sagte am 4. April 2008:

    Wie ist das eigentlich bei dem S-Tarif. Da man die Hotspots ja nicht nutzen kann, könnte ich doch eigentlich als Call- und Comfort-User meine Zugangsdaten hinterlegen und mit diesen surfen, oder? Ich habe dass noch nie genutzt, aber dann würde mir der S-Tarif vollkommen reichen ;-)

    Antworten 
  •  benni sagte am 4. April 2008:

    …Desweiteren bekommen die ersten 25.000 Vertragsabschluss-Kunden seit 1.4. im T-Mobile Shop 100 Euro bar auf die Hand. Da kann man sich doch nochmal überlegen zuzugreifen…

    http://www.teltarif.de/arch/2008/kw14/s29447.html

    Antworten 
  •  debian sagte am 4. April 2008:

    Was vielen Leuten wohl noch schlecht bekommen wird dürften die 2te hälfte des Vertrages sein. Den wen die Datenmenge von den gewohnten 500 MB auf 100 MB zurück geht. Für mich gibt es nur einen Grund für dieses Vorgen beim S-Tarif. der Magenta Riese spekuliert darauf das einige Leute dann eine “saftige” 13 Quartalsabrechnungen bekommen. Das ganze wirkt auf mich nicht serös

    mfg debian

    Antworten 
  •  debian sagte am 4. April 2008:

    Edit: Habe gerade nochmal die Pressemitteilung gelesen die 500 MB gibt es doch 24 Monate. (…Frühjahrsaktion für die ersten 24 Monate 500 MB statt 100 MB Inklusivvolumen für das mobile Surfen im Internet,,,)

    Habe also nichts gesagt … ;-)

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 4. April 2008:

    warum lernt t-mobile nicht? ohne die flatrate für daten ist der vertrag ein witz und am ende teurer. das kann man als ipod touch benutzer schnell an seinem ap feststellen. für mich ist das trotz der preissenkung nicht atraktiv.

    Antworten 
  •  marcus sagte am 4. April 2008:

    Gibt es denn einen vernünftigen D1 Tarif für US iPhone Besitzer? Edge Flat oder sowas?

    Antworten 
  •  Chris sagte am 4. April 2008:

    Mich würde mal interessieren auf wieviel MB Traffic man bei normalen Gebrauch des Iphones kommt. 500 MB hört sich für mich nicht grad riesig an, aber vielleicht ist es ja doch ausreichend. Hat da jemand mehr Informationen?

    Antworten 
  •  marcus sagte am 4. April 2008:

    @Chris, mit 100MB bist Du gut dabei.

    Antworten 
  •  marcus sagte am 4. April 2008:

    @bobschlitten, Deine Rechnung kann ich nicht ganz nachvollziehen. 399 $ sind momentan etwa 250 Euro + Tax + 19 % MwSt, da kannst Du locker noch nen Hunderter draufpacken!

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 4. April 2008:

    @chris mit 500mb kommt man sicher hin mit “normaler” nutzung ohne viel youtube. allerdings musst du bedenken das es ein 24 monate vertrag ist und es bald mehr applikationen gibt. viele von denen brauchen sicher eine internetverbindung (app store download sowieso) und dann wird der vertrag seine grenzen erfahren. für mich reicht es im moment schon leider nicht aus.

    Antworten 
  •  Chris sagte am 4. April 2008:

    Vielen Dank für die Infos. Der Vertrag ist für mich optimal wenn ich noch eine 40-SMS Option dazu buche. Genau sowas habe ich mir gewünscht.
    Aber eine Killer-Applikation wie ein Flash-Plugin würde mein Surfverhalten hinsichtlich Radiostreams stark verändern und dann komm ich sicher schnell an die 500mb.

    Antworten 
  •  Tre Styles sagte am 4. April 2008:

    Können denn Bestandskunden, die bereits ein iPhone bei T-Mobile mit z.B. Complete M seit der Einführung im November 2007 haben, jetzt auch in den Complete S wechseln..? Den gab es damals ja noch nicht…. oder ist man die 24 Monate an den Tarif gebunden..? Also kein Wechsel innerhalb der Complete Tarife fürs iPhone möglich? Weiss da wer was drüber?

    Antworten 
  •  Tice sagte am 4. April 2008:

    Wie schlecht ist der Tarif bitte? 29 Euro, nur 50 Minuten inkl. und jede weitere satte 29 Cent und keine SMS dabei. Dazu gibts grad mal 500MB EDGE Daten. Bei normalen 150-200 Minuten pro Monat SMS wird man sehr arm dabei. Nee danke. T-Mobile sollte sich mal die Tarife in UK oder Österreich ansehen.

    Antworten 
  •  Ansgar sagte am 5. April 2008:

    @Chris: Laut Hotline musst du mind. ein halbes Jahr deinen Vertrag geführt haben, dann kannst du kostenlos downgraden!

    Antworten 
  •  yoyo sagte am 15. April 2008:

    Absolut mieser Tarif… Ich krieg bei O2 für 20€ 100 FreiSMS (Folgesms 19cent) und 100 Freiminuten (Folgeminute 19cent in alle Netze) 200 MB Traffic (was dicke ausreicht),…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de