MACNOTES

Veröffentlicht am  4.04.08, 9:14 Uhr von  

Einladungen für Evernote zu vergeben

Mit Evernote.com geht demnächst eine äußerst interessante Applikation an den Start, die sich nahezu jeder schoneinmal gewünscht oder zumindest erdacht hat: Jegliche Bilder, Skizzen und ähnliches in eine Applikation laden und die archivierten Bilder nach beliebigen Zeichenketten durchsuchen…

Damit man auch jederzeit auf seine Daten zugreifen kann, gibt es sowohl eine native Applikation für OS X, als auch eine Web-Version. Ob nun vom heimischen Mac oder unterwegs in einem für das iPhone optimierten Web-App spielt dabei keine Rolle.

Derzeit befindet sich Evernote in der Private Beta – Phase und eine Anmeldung ist nur nach vorheriger Einladung möglich. Passend zum Wochenende verlosen wir unter allen Kommentarautoren in diesem Artikel fünf Einladungen für Evernote.com!

Mitmachen ist ganz einfach: Als erstes legst du einen Benutzeraccount an – natürlich nur, wenn du noch keinen besitzen solltest – und danach musst du lediglich einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben. Am Freitag Abend um 24°° werden dann fünf zufällige Autoren ausgewählt, die ihre Einladung für Evernote.com in Empfang nehmen können.

Fünf weitere Einladungen: In unserem Forum gibt es eine weitere Möglichkeit eine Einladung für Evernote zu erhalten. Unser Communitymitglied MD77 verschenkt fünf Einladungen an die Autoren der ersten fünf Beiträge in seinem Thread.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 26 Kommentar(e) bisher

  •  iswamiji sagte am 4. April 2008:

    Ich wäre schon froh, über die Funktion problemlos Tafel-Fotos mit OCR bearbeiten zu können.

    Antworten 
  •  MM2410 sagte am 4. April 2008:

    Dat stimmt. Wäre cool, wenn das machbar wäre.
    Aber über eine Einladung würde ich mich auch freuen :D

    Antworten 
  •  stefan sagte am 4. April 2008:

    Ich wollte schon immer mal an einer private Beta teilnehmen :-)

    Antworten 
  •  Danny Korpan sagte am 4. April 2008:

    Hallo! :)

    Ich wäre auch an einer Einladungs interessiert!

    Vielen Dank im Vorraus!

    Antworten 
  •  iJake sagte am 4. April 2008:

    Hey, vergesst mich ja nicht bei der Auslosung!!

    Antworten 
  •  paulhey sagte am 4. April 2008:

    hmm, nun der erste test war jetzt nicht sooo erfolgreich, aber ist ja noch beta. mal abwarten.
    auf jeden fall sehr cool, dass das ding mit iphone und co synct.

    Antworten 
  •  bingo sagte am 4. April 2008:

    Auch eine Version für Vista gibt’s auch. Alle Versionen (MacOSX/Vista/Web) werden synchronisiert.

    Du kannst auch mittels iSight Bilder machen und zur OCR-Erkennung an den Servern weitergeben. Du muss aber erst nach ca. 5 Minuten warten und dann erst synchonisieren um dass diesen Bilder nach Text suchbar sind…

    Antworten 
  •  bingo sagte am 4. April 2008:

    Ausser OCR-Suchen fehlt es sonst an Funktionen – eine Kombination von Evernote mit Journler wäre ideal…

    Antworten 
  •  JaBB sagte am 4. April 2008:

    Ich hätte auch interesse an einer Einladung. :)

    Antworten 
  •  titusm sagte am 4. April 2008:

    Könnte schon was für mich sein. Ich bin ja immer etwas skeptisch mit Findern …
    im Finder …
    im Finder …
    im Finder …

    z.B. Version Cue von Adobe, Evernote, iPhoto und iTunes Library

    Es kann leicht unübersichtlich werden wenn man für jede Anwendung einen eigenen Finder benutzt und für Neulinge ist das komplett verwirrend.

    Antworten 
  •  Melvin sagte am 4. April 2008:

    Sehr cool!
    Dann bräuchte ich nicht mehr alles als PDF oder Textdatei speichern und nachher eh nix mehr zu finden.

    Antworten 
  •  apfelblogger sagte am 4. April 2008:

    Wow… Evernote sieht genau nach dem aus, was ich mir schon laaaaaaange wünsche!

    Antworten 
  •  Tekl sagte am 4. April 2008:

    Hmmm… mir fehlt immer noch die ultimative Anwendung. Evernote ist leider bei den Dateiformaten sehr beschränkt, nicht mal PDF ist möglich. DevonThink bietet in der Pro-Version auch OCR an, kann aber eben auch nicht alle Dateiformat.

    Antworten 
  •  vlens sagte am 4. April 2008:

    Ich kann Evernote absolut empfehlen, habe noch 5 Einladugen!

    twitter.com/vlens

    Antworten 
  •  Griflet sagte am 4. April 2008:

    Kommentar… :)

    Antworten 
  •  ROMSY sagte am 4. April 2008:

    Als Freudiger Betatester von Evernote bin ich schon einigermaßen begeistert, leider scheint gerade unter Mac die Texterkennung in Bildern noch ein wenig zu leiden >_>
    Aber es ist schon toll das, wenn man unterwegs Fotos schießt diese einfach an seinen Evernote Account senden kann und somit Platz auf diesem sparen kann ^^

    Antworten 
  •  Moma sagte am 4. April 2008:

    haben will!!!

    Antworten 
  •  Tietze sagte am 4. April 2008:

    Die Idee ist wirklich super, dann kann ich endlich mal meinen Schreibtisch hier entmüllen…

    Ich wäre also gerne dabei :-)

    Gruß

    Tietze

    Antworten 
  •  MacMacken sagte am 4. April 2008:

    Wieso so aufwendig? EverNote-Einladungen gibt es mittlerweile doch wie Sand am Meer … Kommentar unter http://www.macmacken.com/2008/03/27/evernote-ohne-web-20-verschluesselung/ oder E-Mail an macmacken@macmacken.com genügt! :)

    Antworten 
  •  Allan sagte am 4. April 2008:

    Falls euch die Einladungen ausgehen, ich hab auch noch 10 ;)

    Antworten 
  •  Kreitschie sagte am 4. April 2008:

    Einladungen!*

    *Tolles Kommentar, gelle?!

    Antworten 
  •  wuzo sagte am 4. April 2008:

    Ich auch
    ich auch
    ich auch

    Antworten 
  •  juvenilenose sagte am 4. April 2008:

    Habe Evernote seit einer Woche im Einsatz und eben wieder von der Platte gekickt. OCR funktioniert zwar gut, aber mir geht es gegen den Strich, in verschiedenen Systemen zu suchen, ganz abgesehen davon, dass ich nicht darauf achten möchte, ob meine Daten auf deren Server gut aufgehoben sind.

    Antworten 
  •  Simon sagte am 4. April 2008:

    Oh ja, auch ich wäre interessiert an einer Einladung. Vielen Dank fürs Angebot.

    Antworten 
  •  Mathias sagte am 4. April 2008:

    Wartet nicht auf eine Einladung, meldet euch einfach auf der Website an. Innerhalb von 12 Stunden hat man nen Beta-Invite im Briefkasten.

    Antworten 
  •  Psaniko sagte am 5. April 2008:

    Für die nicht so glücklichen: psaniko AT googlemail DOT com
    Ich hab noch 9 zu vergeben :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de