News & Rumors: 4. April 2008,

[OS X] Pwnage Anleitung Allround Tool

Wie gestern schon versprochen, hier die passende Schritt für Schritt Anleitung für das neue iPhone Dev Tool „Pwnage“.

Mit dem neuen Tool könnt ihr euer iPhone Aktivieren, Jailbreaken, Unlocken und Bootloader Down/Updaten. Kurz gesagt ihr habt nun die freie Wahl und alle geziphonten iPhone können z.B für Garantiefälle wieder auf den Bootloader 4.6 geupdatet werden.

Voraussetzungen:
– iPhone
– OS X
Pwnage Tool
Firmware 1.1.4
Bootloader Dateien

Jedes iPhone kann mit Pwnage auf 1.1.4 (zukünftig auf 2.0) gebracht werden.

Anleitung

1. Firmware mit Pwnage öffnen/laden
1.1. iPhone per USB verbinden und ggf. iTunes starten zwecks Datensicherung.
1.2. Pwnage entpacken und aufrufen.
1.3. Nun im geöffneten Pwnage auf „Browse .ipsw“ klicken und die entsprechende .ipsw (iPhone Firmware Datei auswählen)


 
 
 
 
 
 
 
 
1.4. Nun zeigt Pwnage die entsprechenden Informationen zur entsprechenden Firmware (in diesem Fall 1.1.4).


 
 
 
 
 
 
 
 
2. iPhone in RecoveryModus bringen
2.1. iPhone normal ausschalten, indem man den “SLEEP”-Button gedrückt hält bis „Ausschalten“ erscheint, dieses bestätigen.

2.2. Nun den „HOME“-Button gedrückt halten und gleichzeitig per USB Verbinden. Nun iTunes sollte das iPhone im Recovery Modus erkennen. iTunes kann direkt wieder geschlossen werden.

3. iPwner
3.1. Nun auf „iPwner“ klicken, das iPhone wird nun „vorbereitet“ und zeigt einige Kommandozeilen an und danach automatisch neustarten.
Es scheint die Meldung „Your iPhone/iPod is now being pwned. Please wait for reboot.“

 
 
 
 
 
 
 
 
4. IPSW Firmware Datei erstellen
Hier wird nun die individuelle iPhone Firmware zusammengestellt.

4.1. IPSW Builder anklicken, nun erscheint die „Funktionsauswahl“.


 
 
 
 
 
 
 
 
Hier müssen nun die entsprechenden Optionen ausgewählt werden.

Hier eine kleine Übersicht:

Enable baseband update
Mit dieser Option wird das Baseband auf das aktuelle Baseband der Firmware 1.1.4 geupdatet um den Unlock durchführen zu können.

Neuter bootloader
-> Upgrade to 4.6
-> Downgrade to 3.9

Mit diesen Optionen kann ausgewählt werden ob der Bootloader zu 4.6 oder 3.9 gedowngrade bzw. geupdatet werden soll. Hier ist es auch egal ob vorher ZiPhone angewendet wurde. Könnte also mit dieser Optionen problemlos wieder auf 4.6 gebracht werden (interessant für offizielle T-Mobile iPhones).

Unlock Baseband
Wenn es sich um kein T-Mobile iPhone handelt kann mit dieser Option der Unlock durchgeführt werden.

Activate iPhone
Mit dieser Option wird das iPhone aktiviert. Wie schon bei Unlock Baseband ist diese Option nur notwendig, wenn es sich um kein T-Mobile iPhone handelt.

Use DevTeam custom pictures
Wer lieber eine Ananas anstatt des Apple Logos beim Bootvorgang sehen möchte aktiviert diese Option.

5. Bootloader Dateien
Sollte „Neuter booloader“ ausgewählt worden sein, fragt Pwnage nun nach den Bootloader Dateien.

5.1. Booloader Dateien entpacken und entsprechen bei den beiden „Browse“-Buttons auswählen
Bootloader 3.9 ->B-39.bin
Bootloader 4.6 ->B-46.bin

 
 
 
 
 
 
 
 
6. IPSW Datei erstellen
6.1. Pwnage fragt nun nach dem Speicherort der neuen Firmware Datei diesen übernehmen bzw. anpassen.
6.2. Zur erstellung der Firmware Datein benötigt Pwnage Adminrechte und fragt daher nach Benutzernamen und Passwort, dieses eingeben und bestätigen.


 
 
 
 
 
 
 
 
6.3 Pwnage erstellt nun die Firmware .ipsw Datei, nach erscheinen der „Succesfully“-Meldung, hab ihr eure „eigene“ Firmware und könnt Pwnage beenden.


 
 
 
 
 
 
 
 
7. Wiederherstellen auf die eigene Firmware
7.1. iTunes starten. Sollte iTunes das iPhone als „nicht konfigurierbar“ bzw. „ungültige SIM“ erkennen, muß das iPhone erneut in den Wiederherstellungsmodus gebracht werden, da iTunes sonst keine Wiederherstellungsoption anzeigt.
7.2. Wiederherstellen anklicken, aber gleichzeitig “alt” gedrückt halten. Nun sollte / muss iTunes nach der Firmware fragen. Nun die eigenen Firmware 1.1.4 Datei auswählen und bestätigen. 7.4 iTunes beginnt nun mit der Wiederherstellung der Firmware 1.1.4.

8. BootNeuter
8.1 Nach dem Wiederherstellen der eigenen Firmware startet automatisch der sogenannte BootNeuter und erledigt alle vorher ausgewählten Optionen wie Aktivierung und Unlock. Diesen Vorgang auf keinen Fall abbrechen bzw. unterbrechen!!!Nach diesem Vorgang habt ihr ein komplett entsperrtes / geunlocktes iPhone!

Viel Spaß und wie immer ohne Gewährleistung…

Anmerkungen etc. wie immer gerne an mich…

Dateien (c) by Apple und nur für den privaten Gebrauch….

FAQ

F: Ich erhalten nach dem Firmware Download einen Ordner mit .dmg Dateien und keine .ipsw Datei, was nun?
A: Dann hat der Browser die Datei direkt entpackt, die Firmware .ipsw Datei einfach mal z. B. mit Firefox Downloaden

F: Ich habe keinen Mac / OS X nur Windows, möchte aber mein neues iPhone direkt entsperren kann ich erst ZiPhone oder iLibertyX nutzen und später noch Pwnage?
A: Ja, alle mit ZiPhone oder iPlus/iLibertyX entsperrten iPhones könne später noch mit Pwnage „behandelt“ werden.

F: Was muß ich auswählen, wenn ich von meinem Offiziellen T-Mobile iPhone mit ZiPhone gedowngradeten iPhone den Bootloader wieder auf 4.6 bringen will?
A: Dazu die Optionen Enable baseband Update, Neuter bootloader und Upgrade to 4.6 auswählen. Dies geht natürlich auch mit nicht offiziellen T-Mobile iPhones, um diese zu entsperren entsprechend noch zusätzlich Unlock baseband und Activate phone auswählen.

F: Mein iPhone zeigte kurz bei Schritt 3 / iPwner „mount disk0s1 failed“ und bleibt dann beim Apple Logo stehen oder Bootet normal.
A: Dazu die normale Firmware 1.1.4 vorher Wiederherstellen und den Vorgang von vorne beginnen.

F: Wann kommt die Windows Version?
A: Angekündigt ist diese schon und es gibt auch schon die ersten Screenshots, soll aber in kürze kommen.

F: Kann ich nach dem Wiederherstellen der eigenen Firmware das iPhone Backup in iTunes Wiederherstellen?
A: Ja das Backup kann problemlos genutzt werden.

F: Ich habe mein iPhone mit IPSF entsperrt, kann ich Pwnage nutzen?
A: Ja kann ebenfalls genutzt werden.



[OS X] Pwnage Anleitung Allround Tool
3,62 (72,31%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 41 Kommentar(e) bisher

  •  Michael (4. April 2008)

    Eine Frage dazu:

    Ich bin ein eher risikoaverser Firmwareupgrader. D.h. mein Phone läuft noch unter 1.1.1 (wie ein Kätzchen). Eigentlich will ich mich auch erst mit 1.2 (oder 2.0) wieder ans Terminal bewegen. An folgendem Problem komme ich aber ohnehin nicht vorbei…

    Nun muss ja vor dem pwnage bereits 1.1.4 (im Recovery Mode) „anliegen“. Was muss ich im Vorfeld also mit meinem 1.1.1er Phone machen?

    Kann man einfach so regulär über iTunes upgraden auf 1.1.4 –> Unlocked, nicht aktiviert und nicht mehr jailbroken (gehe ich mal von aus).

    Dann das Ding in den „Recovery Mode“ geschubbst und weiter mit dieser Anleitung.

    Ich bin mir ein wenig unsicher, ob ich mir durch das „reguläre“ Upgrade auf 1.1.4 nicht doch was zerschießen kann…

    Vielen Dank für jeden Hinweis im voraus.

    Gruß,
    m.

  •  Sayen (4. April 2008)

    Weist du wie man den booticon selber ändern kann?
    Interessant währe auch wie man spile und tools in die ipsw intergrieren kann..
    Habe leider keinen MAC, möchte mich aber vorinformieren sobald die Win Version kommt ;-)

  •  lobo (4. April 2008)

    ich habe ein 3.9bl iphone, ist es dann notwendig „update bootloader und „neuter bootloader“ zu wählen?

  •  gerd (4. April 2008)

    hat jemand eine ahnung, wie man das graue wifi + bluetooth mit swifi wegbekommt?

  •  Fäbu (4. April 2008)

    Vielleicht ne blöde Frage, aber stell sie trotzdem mal. Wenn ich Pwnage verwende ist dann der Installer nach dem Vorgang drauf? Wenn nicht wie hau ich den noch drauf?

    Vielen Dank für die Antwort.

  •  iTeam (4. April 2008)

    @Fabü ist mit drauf nach dem Vorgang

  •  oskar (4. April 2008)

    hhhmmm … also bei mir gings in die hose. das phon konnte mit dem restore nicht wiederhergestellt werden.

  •  patrick (4. April 2008)

    würde gern genau wie sayin wissen ob man auch aplikations und diverse einstellungen mit übernehmen kann… bzw auch hacks (die man vorher über den installer instaliert hat)….??

  •  pepo (4. April 2008)

    Help – ich kann wenn ich auf „browse.ipsw“ klicke
    die firmware nicht anwählen – habe diese zwar heruntergeladen,
    jedoch sind die image-dateien (wenn ich diese öffnen will) kennwortgeschützt …
    gibt es hier eine Lösung??

  •  iTeam (4. April 2008)

    Du hast die Datei entpackt geladen, versuch die Firmware mal mit Firefox zudownloaden. Dann erhälst du eine .ipsw Datei

  •  kia (5. April 2008)

    Wie immer eine super Anleitung, vielen Dank dafür!

  •  Hackepeter (5. April 2008)

    Vielen Dank für die Anleitung. Aber genau wie bei iClarified leuchtet mir ein Punkt nicht ein: Nummer 7 bereitet mir Kopfschmerzen. iTunes sagt mir hier nämlich immer, dass mein Handy ein nicht unterstützte SIM-Karte hat. Ist ja auch klar. Aber ich komme so gar nicht erst an den „Wiederherstellen“-Button. Setze ich das Handy in den DFU-Modus, so funktioniert es nicht. Was ist mein Fehler?

    Besten Dank für die Hilfe!

    HP

  •  Hackepeter (5. April 2008)

    Uups! Steht da ja. Hmmm, scheint bei mir einfach nicht zu funzen… Komisch.

  •  admin (5. April 2008)

    @Hackepeter hast du dfu oder Wiederherstellungsmodus genutzt? Mach folgendes: iPhone normal ausschalten und dann die Home Taste gedrückt halten und gleichzeitig per USB Verbinden. Dann sollte es in den Wiederherstellungsmodus Booten.

  •  Reqi (5. April 2008)

    Danke hat perfekt geklappt. Werde erst mal was Spenden! Thx für die Anleitung

  •  EuiPhone (5. April 2008)

    Da kann ich mich nur Reqi anschließen – danke!

  •  flouSH (6. April 2008)

    hallo,

    inwiefern kann man den ganzen vorgang des „pwnens“ wieder rueckgaenig machen?
    ich frage aus dem standpunkt von garantiefaellen heraus. es bringt mir ja jetzt nichts, wenn ich den geziphonten mist (erzwungener bootloader downgrade auf 3.9) rueckgaenig machen kann, aber dafuer mir das naechste unumkehrbare problem ans bein binde.

    danke fuer eurer wissen / meinung.
    gruesse aus australien :P
    flo

  •  Jens (6. April 2008)

    flouSH: kann alles rückgängig gemacht werden!

  •  airwalker (6. April 2008)

    Hab Mühe mein auf 1.1.4 geziphontes iPhone (OTB1.1.2) in den Recovery Mode zu bringen. Anleitung funktioniert bei mir nur bis Punkt 2. Wenn ich den Sleep und Home Button 10 sec. gedrückt halte, dann den Sleep Button loslasse und den Home Button gedrückt halte, kommt iTunes mit der Meldung „iTunes must check the iPod software update server to identify this device. Auswahl „cancel“ oder „check“. Wenn ichi auf „check“ klicke, erkennt iTunes das iPhone nach einer Weile als „iPhone in recovery mode“ mit der Meldung „You must restore this iPhone before it can be used with iTunes“. Wenn ich dann auf OK klicke und iTunes schliesse, anschliessend bei Pwnage auf iPwner klicke kriege ich die Meldung: Your iPhone/iPod is in DFU Mode. Put it into Recovery Mode. Was mach ich falsch?

  •  Neo73 (7. April 2008)

    Moin,

    erst einmal DANKE für die gute Anleitung. Bei mir ergibt sich leider folgendes Problem, für das ich leider noch keine Lösung gefunden habe. Bei dem Versuch „iPwner“ auszuführen, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Attaching custom ramdisk to ´/Volumes/Ramdisk´.
    OK
    Updating custom ramdisk
    FAIL
    Detaching custom ramdisk from ´/Volumes/Ramdisk´.
    FAIL
    Failed to start „pwning“ on your iPhone/iPod.

    Wiederherstellen mit original 1.1.4 und dann nochmal das Ganze funktioniert auch nicht.

    Hat jemand einen Tipp?

    Schönen Gruß…

  •  airwalker (8. April 2008)

    PLEASE HELP! Gibt es jemand, der mir auf meinen „Post“ vom 6. April 23h04 (zwei „Posts“ vorher) helfen kann?

  •  iTeam (8. April 2008)

    Also erstmal einmal ganz normal per USB mit iTunes verbinden und dann auf Wiederherstellen klicken. Nach dem Wiederherstellen das iPhone normal ausschalten und von USB Trennen. Danach den Home Button gedrückt halten und gleichzeitig per USB Verbinden bis es nur den Stecker + iTunes Logo anzeigt. Dann hier weiter….

  •  goofy (8. April 2008)

    Hallo zusammen,
    ich habe seit gestern ein „Tonproblem“
    bei im Dock eingesteckten iPhone funktionieren die Lautsprecher. Nachdem ich in ausstecke kommt nach 2 Sek. die Meldung „Dieses Zubehör wurde nicht für die Verwendung mit iPhone entwickelt.“ und den Ton höre ich nur über Kopfhörer wenn ich einstecke.
    Kann mir jemand helfen????

  •  David (8. April 2008)

    Danke für die detaillierte Anleitung! Mit deinen Angaben war der iPhone-Hack wirklich ein Kinderspiel :-)

  •  airwalker (8. April 2008)

    Thanks iTeam! Schätze deine Hilfe sehr!
    Werde mich also nun bald an das neue Dev Tool ranmachen und nach der Wiederherstellung über iTunes den neuen Unlock-Prozess Pwnage, wie oben beschrieben, durchführen.
    Noch eine letzte Frage: Wie sieht es in Zukunft mit iTunes und iPhone Firmware Updates aus? Kann man diese nach dem Pwnage Unlock problemlos durchführen?

  •  tommi (10. April 2008)

    Also bei mir ging es völlig in die Hose. 1.1.4 mit ziphone zum Laufen gebracht, genau an die Anleitung gehalten. Jetzt kann ich unter iTunes weder die gepatchte Firmware noch die Original-iTunes-wiederherstellen-Firmware benutzen. Kommen ständig anders lautende Fehlermeldungen. Gehe ich in den Wiederherstellen-Modus kommt erst die Ananas (Apfel wäre mir lieber), dann der russische Steve. Von da an geht nichts mehr, ausser, wenn ich ziphone nochmal drüber laufen lasse. Entweder bin ich zu blöde, das Tool ist doch nicht das Non-Plus-Ultra, mein Phone will nicht, oder der Booloader 3.9 von zibri lässt hier nichts mehr zu!!!! Möglichkeit wäre noch, eine Original 1.1.1 Firmware zu installieren, doch trau ich mich mittlerweile nicht mehr. Bin ja froh, dass ich wieder telefonieren kann, aber die Grey WiFi geht mir auf die Nerven. Weiss jemand Rat?

  •  Fechado (10. April 2008)

    Bei mir ging die Sache ebenfalls daneben. 1.1.2 mit TurboSIM mittels iTunes auf 1.1.4 gebracht, dann gepwned. Hat soweit auch geklappt. Beim aufspielen der custom-firmware meldet iTunes immer den Fehler 1600 und macht gar nichts. Habe dann mit ziphone das Gerät wieder zum Laufen gebracht, kann aber die custom-firmware nicht aus iPhone kopieren.
    Weiss jemand Rat?

  •  admin (10. April 2008)

    Das iPhone nimmt die Custom Firmware nur an, wenn es vorher erfolgreich und komplett „gepwned“ wurde. Dazu Punkt 2 und Punkt 3 durchführen. Das iPhone mußt nach dem iPwner das iPhone neugestartet hat und Erfolg „meldet“.

    @Fechado PS: Die TurboSIM ist dabei nicht mehr nötig…

  •  tommi (11. April 2008)

    @admin: Das war genau die Meldung, die ich hatte. Aber dann tat sich ausser unserem russischen Freund nichts mehr. Komischerweise, wenn ich zibri drüber gebügelt habe, hatte ich alle apps und Einstellungen wie im „Urzustand“, nur zibris Blog war auf dem Homescreen.

  •  mherde (11. April 2008)

    @admin:
    Ich habe ein iPhone aus USA (gekauft im November), das ich mittlerweile mit ziphone auf 1.1.4 gebracht habe. Wenn ich alles richtig verstanden habe, haben die iphones vom November noch den Bootloader 3.9 und mit diesem gibt es weniger Probleme.
    Gibt es im Moment irgendeinen Grund, das alles jetzt nochmal mit PWNAGE zu wiederholen? Oder kann ich auch bis Firmware 2.0 warten und dann erst mit PWNAGE beginnen?
    Vielen Dank,
    Michael

  •  Fechado (12. April 2008)

    Habs heute nochmals mit der Custom Firmaware versucht, und siehe da, der Error 1600 trat nicht mehr auf und ich konnte die Firmware drauf spielen.

  •  Frosty (13. April 2008)

    Funzt wunderbar! ;-)

    Übrigens ist der Mac nur zur Generierung der eigenen FW erforderlich. Diese kann dann auch am PC über iTunes eingespielt werden (ab Punkt 7).

    Wie funktioniert bitte „Remove BootNeuter.App“?
    Kurzes Tutorial wäre nicht schlecht… thx.

  •  boecki1 (14. April 2008)

    Noch mal zur 1. Frage zurück, die beschäftigt mich nämlich auch. Habe ein Iphone mit 1.1.1 hier liegen, habe das ganze schon ausprobiert, zum Schluß meckert Itunes rum (irgendwie ja auch logisch), da ist ein Iphone mit FW 1.1.1 und soll wieder auf 1.1.4 hergestellt werden….

    Kann ich unbedenklich auf 1.1.4 wechseln und dann pwnage drüber bügeln ???
    Bitte gebt mir eine Antwort… DANKE !
    Ach ja, kann ich anschl. den Installer wieder nutzen ? Für die zusätzl. Apps. ?

  •  Frosty (14. April 2008)

    Habe gerade 4 Stück innerhalb von 20 Minuten ge-pwned^^

    @boecki1: Ja, das funktioniert so. Besser ist es jedoch, wenn du schon bei Punkt 1 im DFU-Modus bist, dann musst du es erst wieder zu Punkt 7 abklemmen.
    Hierzu MUSS dann iTunes geschlossen sein. Dann das Ei erneut in den DFU-Modus bringen und FW aufspielen – siehe Anleitung…

  •  HG (15. April 2008)

    Hallo,

    wo kriege ich denn Firrmware 2.0 her?

    Grüße
    HG

  •  Orson (15. April 2008)

    Hallo,

    wo bekommt man die Bootloaderdateien her?

    Wollte mal eine Custom_IPSW erzeugen.

    Danke
    Orson

  •  HG (16. April 2008)

    @Orson:
    Ganz oben auf dieser Seite steht der Link.

    HG

  •  tommi (24. April 2008)

    Ohje Ohje! Jetzt hat es endlich reibungslos geklappt mit dem Tool. Muss einem ja auch gesagt werden, dass MacOS 10.5 genommen werden muss. Hatte immer 10.4.12 (weils besser ist), damit hat es nicht geklappt. Einziges, aber elementares Problem: Mail stürzt ständig ab. Geht kurz an, dann wieder auf den Home-Bildschirm. Weiss einer, woran das liegen kann? Werde mal die Foren durchsuchen.

  •  Apfelsaeftchen (13. August 2008)

    Hi!

    Er findet keine ipsw Datei. Muss ich die Firmware umbenennen?

  •  pavel130 (18. September 2008)

    ich kann es wenden und biegen wie ich nur will, gehe die instalationen Schritt für Schritt durch – mit FW 2.1 mit FW 2.0 (pwnage 2.0 und 2.1) und es will nicht funktionieren…. Fehler 1600….. ipohone kann mit itunes nicht verwendet werden….. und mein iphone sieht noch genau so aus wie vor zwei Tagen… itunes-zeichen und USB Stecker – only emargency call.
    was mache ich falsch?????
    bitte hilfe

  •  App (1. November 2008)

    Konntest du das Problem lösen? Hab das selbe Problem…

    I need Help


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>