MACNOTES

Veröffentlicht am  13.04.08, 21:26 Uhr von  

Willkommen zu Macnotes 3.0!

Wir haben die letzten Nächte kaum geschlafen, aber es hat sich gelohnt: Vor euch steht das komplett neue Macnotes! Nicht nur optisch und strukturell haben wir von Grund auf renoviert, auch viele neue Funktionen warten darauf, von euch entdeckt zu werden.

Die neuen Funktionen stellen wir euch hier natürlich noch ausführlich vor – jetzt stoßen wir erst einmal auf das Ergebnis mehrerer Monate harter Arbeit an. Nutzt die Zeit und schaut euch schon einmal um – und seid gnädig mit uns, wenn es noch irgendwo haken sollte. Ein großes Dankeschön an die fleißigen Beta-Tester!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 40 Kommentar(e) bisher

  •  rotspecht sagte am 13. April 2008:

    Top Layout! Sehr übersichtlich.

    Antworten 
  •  max sagte am 13. April 2008:

    sieht sehr, sehr schön aus! kompliment!

    Antworten 
  •  Marcus sagte am 13. April 2008:

    Respekt! Der erste Eindruck ist überwältigend! Sieht richtig schick aus, obwohl: Der “Vorgänger” war auch nicht schlecht…

    Antworten 
  •  beatbyter sagte am 13. April 2008:

    Endlich seid ihr wieder da… Glückwunsch zum äußerst gelungenen Relaunch der Seite! Die sowieso beste deutschsprachige Mac-Seite ist soben nochmal um einiges besser geworden. Da werden sich die anderen News-Magazine ganz schön warm anziehen müssen!

    Antworten 
  •  pascal sagte am 13. April 2008:

    SEHR schick! dickes kompliment !

    hab auch schon das erste problem ;-)

    und zwar kommt wenn ich mich unter Community registrieren will eine Passwortabfrage und der Spamschutz-Code wird nicht angezeigt.

    Antworten 
  •  Kang00 sagte am 13. April 2008:

    Schick ist es ohne Zweifel, dafür ein Lob an euch!
    Allerdings ist die Seite in meinen Augen wirklich überladen. Es gibt die oberen fünf Reiter, die in neuen Reitern münden. So ist es schwer, den Überblick zu behalten, weil man nicht mehr genau weiß, wo sich nun welche Funktion verbirgt. Hinzu kommt, dass ständig etwas wechselt, blinkt und sich ändert. Die Module ändern ihren Inhalt scheinbar (auf den ersten Blick) willkürlich, was ich für sehr verwirrend halte.
    Aber dennoch: gute Arbeit! ich lese ohnehin nur sporadisch auf MacNotes (bin auf JustMac.de umgestiegen), aber die Seite hat einen sehr tollen Stil, schlicht und wirklich schön. Viel Spaß an die Redaktion und natürlich auch an die Leser! :-)

    Antworten 
  •  aplex sagte am 13. April 2008:

    2 Sachen:
    1. Ich muss mich dem generellen Lob doch sehr stark anschließen, ich denke mal von Design und Übersichtlichkeit her ein echt gelungener Relaunch.
    2. Eine Kleinigkeit stört mich. Der Inhaltliche Teil (links auf der Seite) nimmt im Vergleich zum eher überflüssigen Teil (rechts: Eventkalender, kurz notiert etc.) meiner Meinung nach einen zu kleinen Teil ein. Es würde doch schon eine Menge bringen den Part rechts auf die Breite der Anzeige des Apple-Stores oben rechts zu reduzieren.
    Denke ich würde einiges für Look&Feel bringen.

    Ansonsten glaub ich bekommt ihr die kleineren Kinderkrankheiten schon noch in den Griff. Viel Spaß weiterhin, ich bleib euch treu.

    Antworten 
  •  stereotype sagte am 13. April 2008:

    Das neue Design konnte mich dazu bringen mich endlich mal hier zu registrieren und nicht nur still zu lesen.

    Hut ab!

    Allerdings scheint es noch Probleme bei der Useranmeldung zu geben..
    Bei Kommentaren und Einstellungen krieg ich immer die Meldung ich wäre nicht eingeloggt, und aus ausloggen kann ich mich auch nicht ;)

    Antworten 
  •  Shakeitbeer sagte am 13. April 2008:

    Sehr schön gelungen, aber wie der Vorredner schon schrieb, die Linke, doch wesentliche Seite kommt zu kurz und wird von der rechten Seite ein wenig unterdrückt (da blinkt ja alles)
    Weniger Werbung, dafür gezielter und dezenter… ein gewisses Understatement bewahren..

    Antworten 
  •  bobschlitten sagte am 13. April 2008:

    @stereotype: cookies akzeptieren angeschaltet?

    Antworten 
  •  Heavy Heavy Low Low sagte am 13. April 2008:

    Erster Eindruck: Viel zu überladen.
    Ich mochte das alte, schlichte Design sehr, weil es von dieser Objektüberhäufung frei war und sich auf die News konzentrierte. Jetzt sehe ich hier überall Buttons und Information, die den eigentlichen Inhalt etwas in der Hintergrund stellt. Möglich, dass ich mich erst daran gewöhnen muss – designtechnisch gefällt mir die Seite nämlich recht gut -, aber im Moment nicht so der Bringer.

    Ach, und die beschriebenen Probleme mit der Useranmeldung habe ich auch.

    Antworten 
  •  stereotype sagte am 13. April 2008:

    @ Bobschlitten:
    Cookies im Browser hab’ ich natürlich aktiviert, ob man sie im Einstellungsbereich hier auf macnotes.de auch noch aktivieren muss:
    Keine Ahnung, da ich in diesen ja garnicht reinkomme ;)

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 13. April 2008:

    Das “alte” Layout war auch gut, aber wohl nicht so profitabel. Aber natürlich muss sich die viele Arbeit auch irgendwie bezahlt machen. Also volle Zustimmung. Weiter so!

    Antworten 
  •  Homee sagte am 13. April 2008:

    Leider muss ich trotz eingeloggtem User noch die Daten (Name, E-Mail, Spamschutz-Code) angeben :-(

    @Heavy Heavy Low Low:
    Dem kann ich nur zustimmen. Gerade die Schlichtheit machte die Seite vorher aus.

    Antworten 
  •  ha sagte am 13. April 2008:

    Der User-Login-Bug müsste behoben sein.

    Tatsächlich sind es weniger Banner als vorher (3 statt 4-5), die allerdings zugegebenermaßen besser und damit profitabler platziert sind.

    Ganz ohne Werbung geht es nicht, und wir glauben, einen ganz guten Mittelweg gefunden zu haben… zählt ruhig mal die Banner auf Macnotes und auf anderen Mac-Seiten – von richtig nervigen Werbeformen wie Wallpaper-Ads oder Link-Werbung im Text ganz zu schweigen.

    Antworten 
  •  Homee sagte am 13. April 2008:

    Geht leider immer noch nicht :-(

    Und auf dem iPod touch hat die volle Seite erstmal das Gerät zum Absturz gebracht :-/

    So viel zum Thema überladen :-D

    Trotz alledem Respekt für eure unermüdliche Arbeit!

    Antworten 
  •  stereotype sagte am 13. April 2008:

    Bei den Kommentaren ist man immernoch nicht eingeloggt.

    Antworten 
  •  Söan sagte am 13. April 2008:

    Das ist ja sehr schön geworden! Respekt!

    Antworten 
  •  Patrick sagte am 13. April 2008:

    Macnotes 3.0 ist wirklich super geworden! Mein erster Eindruck war gestern einfach nur ein “Wow”.

    Wirklich, Respekt!

    Etwas enttäuscht bin ich vom iPhone RSS-Reader. Da hat sich ja leider nichts getan (bis auf die Verwaltung direkt am Mac).
    Eine “schöneres” iPhone-Feelding (bspw. hiermit) wäre schön gewesen. Aber funktionieren tut es ja genauso gut auch so ;-)

    Apropos: Bei meinen abonnierten Feeds ist die Anzahl der ungelesenen Artikel scheinbar falsch (bspw. heißt es -232)

    Antworten 
  •  Simón sagte am 13. April 2008:

    Ich finde Macnotes 3.0 sehr gelungen. Man merkt auch, dass ihr euch wirklich Gedanken gemacht hab, was zu verbessern ist usw. Ich finde auch sehr gut, dass die Seite nicht mehr ganz so bunt ist (jetzt ist sie mehr Mac-like ;-). Und die neuen Features sehr nützlich….
    Das einzige wäre wirklich vielleicht noch das Verhältnis der Größen der beiden Spalten.
    Alles in allem habt ihr hier aber einen sehr sehenswerten Relaunch hingekriegt!

    Antworten 
  •  Frashier sagte am 14. April 2008:

    Ganz klar! Bestes Design Macseite die ich kenne. Sehr feiner Relaunch.

    Cheers Frashier

    Antworten 
  •  theonehorst sagte am 14. April 2008:

    Ihr zeigt vor allem wunderbar, dass man auch mit Open-Source eine gute Seite bauen kann. nicht so ein microsoft-kram wie bei der konkurenz ;)

    sehr gut :D

    Antworten 
  •  Jens sagte am 14. April 2008:

    Ich kann eingeloggt auch keine Kommentare schreiben. Und eine andere Sache. Als ich in die Einstellungen geguckt war auf einmal ein Name und eine PLZ eintragen, die ich nicht eingetragen habe und das ist irgendwie ungut? Sicherheitslecks? Oder habt ihr was getestet?

    Antworten 
  •  thtimm sagte am 14. April 2008:

    Schade, schade… den Vorteil der ersten Seite nicht genutzt. In Zunkunft muss man wohl auf allen Apple Seiten die Werbefilter laufen lassen. Aber ich finde es echt unübersichtlich. Schade, ich hätte mir auch ein kleines gemütliches übersichtles Forum gewünscht. Das gibt es wohl gar nicht nicht mehr. Oder sollen die 4 Buttons ich beim suchen gefunden habe zum Forum führen ?

    Schade, mir hat das bei Euch gefallen, auch von meinem iPod aus. Aber weniger ist manchmal mehr, war schon bei der anderen Mac Seite so…

    Warum muss es immer alles so voll und überladen sein. Ich bin doch kein Window Freak der alles möglich voll haben will, so ala Computer Bloed… oder Chap oder wie die ganzen Zeitungen heissen.

    Antworten 
  •  ad sagte am 14. April 2008:

    @theonehorst: welche Konkurrenz? :D

    Schön geworden. Vielleicht etwas viel grau. Dafür aber auch schön strukturiert und übersichtlich. Auf alle Fälle der alten Linie treu geblieben und Gott sei Dank die Werbung so eingebaut, dass sie nicht störend wirkt.

    Antworten 
  •  sandro sagte am 14. April 2008:

    Wirklich sehr hübsch, kompliment.
    Was mir vor allem gefällt, ist die Schlichtheit und dass ihr euch nicht einfach allgemeinen Trends anschliesst… also überall glossy buttons und zeugs, oder ähnliches. Eure Seite hat einen eigenen Stil und das gefällt mir super.
    Nur ein Kritikpunkt…es ist mir fast ein bisschen zu viel grau, ein paar Farbtupfer mehr wären schön.

    Antworten 
  •  ukroell sagte am 14. April 2008:

    Optisch habe ich absolut nichts einzuwenden, selten etwas Schöneres gesehen. Passt hervorragend zum Stil vom Macnotes. :)
    Die rechte Spalte der Hauptseite erscheint mir allerdings etwas zu breit, den News sollte (auch optisch) mehr Platz zur Verfügung stehen.

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 14. April 2008:

    Ja, besonders auf einem kleinen Bildschirm wirkt die Seite etwas überladen. Da wäre es cool, wenn man die Teile auf der rechten Seite je nach Bedarf ein und ausblenden könnte.

    Antworten 
  •  ha sagte am 14. April 2008:

    @Daniel: Das kann man – unter Einstellungen/Layout in Mein Macnotes

    Antworten 
  •  bobschlitten sagte am 14. April 2008:

    1000 Mitglieder und das wurde noch nicht erwähnt. ihr seid wohl noch zu sehr beschäftigt mit Fehlerbehebung oder mit dem Aufräumen nach der Relaunchparty oder feiert ihr noch? ;-)

    Antworten 
  •  Sanne sagte am 14. April 2008:

    Großes Kino!
    Sieht toll aus und ich freu’ mich, dass das frische Grün beibehalten wurde und sogar noch ein gut harmonierendes Orange hinzugekommen ist.

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 14. April 2008:

    Ach Leute, die Aufmachung ist mir echt Pupsegal. Lieber mehr und aktuellere News und Tests zu nützlichen und überflüssigen Programmen oder Widgets. Und doch lieber übersichtlicher und ohne Schnickschnack. Ihr mutiert langsam zu überkommerziellen Ökonomen.

    Kann es seien, dass unter Vista die Seite völlig anders dargestellt wird? “Sanne” sagte was von sattem Grün, bei mir ist alles grau-weiss?!?!

    Antworten 
  •  Patrique sagte am 14. April 2008:

    Ich würde übrigens wahnsinnig gerne mein Macbook Air im Profil auswählen, gibts nur leider nicht :-(

    Antworten 
  •  Tom sagte am 14. April 2008:

    Ich finde das neue Layout eher schlechter als das alte, aber man kann es nicht jedem recht machen. Im Übrigen funktioniert der Link “Mehr Suchergebnisse” nicht, wenn man die Suchfunktion benutzt und mehr als 5 Treffer hat (Beispiel: Suche nach “browser”).

    Antworten 
  •  Tester sagte am 15. April 2008:

    Also mir gefällt das neue Layout überhaupt gar nicht! Schade um das schöne und übersichtliche Design der vergangenen Tage. Nun hat Macnotes.de zudem seine Unverwechselbarkeit verloren…

    Ich hoffe, die geniale iPhone-Version bleibt so wie sie ist, denn die ist unübertroffen!

    Antworten 
  •  noelboss sagte am 15. April 2008:

    Hallo erstmal. Also ich finde die Seite echt genial schön. Zumal sie schon vorher eine der besten, wenn nicht die beste Mac-Seite überhaupt war. Übersichtlich, ein bisschen Ajax Schnickschnack hie und da um das Feeling aufzumöbeln und coole Community features. Ausserdem tut Ihr euch positiv aus der Masse hervor mit sachlichen, gut geschriebenen Artikel. Ein paar Verbesserungsvorschläge:

    - Speichert die zuletzt geöffnete Ansicht bei dieser Box rechts oben (Community, Top-Themen…)

    - Ich habe die Einstellungs-Box zuerst übersehen. Die ist sehr nett und praktisch, aber vielleicht würde sie besser wahrgenommen wenn sie Rechts von der Werbung stehen würde? Im Moment geht sie leider unter weil sowohl Werbung als auch die Buttons grün sind.

    - Einstellungen sind doppelt. Getraut euch doch, nur die “Einstellungsbox” zu verwenden. Unter Community brauchts meiner Meinung nach kein “Mein MacNotes” mehr…

    - Naming bei einigen Dingen ist irgendwie noch nicht so klar… z.B. kommt unter Community als erste Seite wieder Community, irgendwie unlogisch, man weiss nicht so recht was dort zu erwarten ist.

    - Gebt uns Optionen um die einzelnen Bereiche rechts ein oder aus zu blenden, das wäre super!

    Kompliment! Ihr werdet zu meinem Mac-Favorit!

    Antworten 
  •  ha sagte am 15. April 2008:

    Hallo Noelboss, schau mal unter Einstellungen / Layout – da kannst du viele der von dir gewünschten Dinge bereits einstellen =)

    Was das Naming im Community-Bereich angeht: Stimmt, das ist noch nicht optimal. Wir denken drüber nach – wie auch über viele der anderen konstruktiven Vorschläge. Aber gebt uns noch ein paar Tage Zeit, um unser Schlafdefizit wieder auszugleichen ;-)

    Antworten 
  •  noelboss sagte am 15. April 2008:

    Klar, lasst Euch Zeit, die Seite ist auch so schon toll… Nochwas ist mir aufgefallen: unter Service gibt’s nur Events. Sofern nicht gpleant ist, das zu erweitern, würde ich Events eher unter Community erwarten, oder Service gleich in Events umbenennen?

    Wünsche guten Schlaf ;-)

    Antworten 
  •  bjoern sagte am 15. April 2008:

    Jungs, lasst euch nicht von den Miesmachern die Laune verderben. Die neue Seite ist eine der schönsten, die ich im deutschen Internetz seit langem gesehen habe, ich staune immer noch über die vielen liebevollen Details (die Suchfunktion, die Info-Boxen, iusethis-Integration etc.). Und dass es auf den ersten Blick vielleicht etwas unübersichtlich wirkt, liegt auch daran, dass wir eben alle Gewohnheitstiere sind und an das alte Layout/Navigation gewohnt sind.

    Für die 1-2 Kleinigkeiten, die man noch verbessern könnte: Nobody is perfect! Und wenn ich sehe, dass die blaue “Konkurrenz” noch immer nicht ihre Community auf das neue Design umgestellt hat, dann ist das hier ganz großes Kino, vor allem weil ihr keine Agentur im Hintergrund habt, sondern offenbar alles selbst gemacht habt. Hut ab!

    Antworten 
  •  Chris sagte am 16. April 2008:

    Grosses Problem:
    Bei einem G4 lädt die SStartseite trotz sehr schneller Webanbindung ganze 50s !!! Das liegt bestimmt am vielen JS.
    Schade. Mal “kurz nach News schauen” ist hier wohl nicht mehr…
    Bei allen neuen Funktionen kommt mir auch die schnelle Auffindungvon Artikeln zu kurz. Das ist doch das was eigentlich interessiert. Wenn schon so viel JS, dann doch lieber auch beim Content-Blättern…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de