MACNOTES

Veröffentlicht am  17.04.08, 12:37 Uhr von  

MacHeist und MacUpdate: Software im Ausverkauf

Ob Zufall oder nicht: Sowohl MacHeist als auch MacUpdate haben dieser Tage Software-Pakete zu Schleuderpreisen geschnürt. Während MacHeist damit versucht, erstmals auch abseits der zweimal jährlich stattfindenden Schnitzeljagd Umsatz zu machen, hat das Frühlings-Bundle bei MacUpdate bereits eine gewisse Tradition. Und ein Blick auf den Inhalt zeigt: Es dürfte für Viele auch das deutlich attraktivere sein.
[nggallery id=268]
Denn bei MacHeist bekommt für 49 Dollar zwar 12 Programme, manche sind jedoch alte Bekannte aus vergangenen Heist-Aktionen (Cha-Ching, Overflow, CoverSutra, DevonThink). Bei MacUpdate gibt es für 65 Dollar lediglich 10 Anwendungen, darunter aber immerhin Parallels Desktop – allerdings nur, wenn innerhalb von 14 Tagen mindestens 15.000 Pakete verkauft werden. Bisher scheint die Nachfrage jedoch nicht sonderlich groß zu sein: In den ersten zwei Tagen gingen gerade einmal 1.200 Promo-Pakete über den virtuellen Ladentisch. Und auch bei MacHeist hat man gerade erst die 1.000er-Marke erreicht.

Nachtrag: Leser Melvin weist uns auf einen versteckten Gutschein-Code im Trailer zum MacHeist-Angebot hin. Mit “47fa080d78809″ bekommt man iSoftPhone gratis.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  admartinator sagte am 17. April 2008:

    Das mit dem Erreichen der magischen 15000er Marke wird schon noch. Das hat bisher immer geklappt. Die Meinungen zum MU Promo Angebot fallen übrigens wesentlich besser aus, als die zum Paket von MacHeist. Kein Wunder, oder?

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 17. April 2008:

    ihr sagt rechtzeitig bescheid, wenn parallels mit dabei ist, ja? ich verlass mich da auf euch ^^

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de