News & Rumors: 21. April 2008,

Der Trend geht zum ZweitPhone

Wie iFun berichtet, gibt es nunmehr bei T-Mobile klare Richtlinien für den Fall, dass ein Kunde zu einem bestehenden Complete-Vertrag ein zweites iPhone kaufen möchte. Das Szenario könnte eintreten, wenn das Erstgerät verloren gegangen ist. Die Geräte kosten dann 499 Euro (16 GB) und 399 Euro (8 GB). Der Abschluss einer Vertragsverlängerung / Neuvertrag ist nicht nötig. Weiterhin ist nach 2 Jahren Vertragslaufzeit eine Befreiung des SIM-Lock für 99 Euro möglich.

Der Trend geht zum ZweitPhone
3,88 (77,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  macwoern (21. April 2008)

    Was ist eigentlich, wenn ich das neue Gerät einfach will. Vielleicht weil es UMTS hat oder GPS oder ähnliches. Oder einfach nur mehr Speicher.

    Nimmt man dann die Karte aus dem alten in das neue? Was macht man mit der neuen Karte aus dem neuen Gerät? Was macht man dann mit dem alten iPhone? Kann man das weiterverkaufen?

    Ich weiß, Fragen über Fragen. :-)

  •  ph. (21. April 2008)

    keine Ahnung – frage ich mich auch schon.

  •  Simón (21. April 2008)

    Die SIM-Karten kannst du nicht austauschen. Sie sind durch die IMEI-Nummer fest mit dem dazugehörigen Gerät verbunden.

    So viel ich weiß kann man bei T-Mobile (anders als bei anderen Providern) jederzeit den Vertrag, bzw. das Handy wechseln. Allerdings wird die Vertragslaufzeit „erneuert“. Wechselt man also das iPhone ist man wieder an 2 Jahre an T-Mobile gebunden.

  •  Teo (1. April 2009)

    Sorry Simon, Das stimmt Nicht!
    Die Iphone von T-mobile haben Netlock und kein Sim-lock. D.h. Man kann die Simkarten zwischen T-mobile Geräten tatsächlich tauschen.
    Aber“das Neue“ wird doch eh ohne SIM verkauft. Oder hab ich da was missverstanden?

    Und wüsste ich auch gern ob die Preise oben überhaupt für das 3G gelten? Oder ob ich als Kunde mit verloren gegangenem Ersten Iphone wieder eins der ersten Baureihe bekomme?!
    (denn davon haben sie ja noch genug auf Halde)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>