News & Rumors: 29. April 2008,

Kanada: iPhone noch 2008 und bei Rogers

Das iPhone wird wie erwartet noch in diesem Jahr beim kanadischen Netzbetreiber Rogers erhältlich sein. Man habe eine entsprechende Vereinbarung mit Apple getroffen, bestätigte CEO Ted Rogers nun auch offiziell. Details wollte er zunächst nicht nennen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 6 Kommentar(e) bisher

  •  ? (29. April 2008)

    iphone 1 oder 2 ?

  •  ha (29. April 2008)

    Bis dahin sollte das iPhone der 2. Generation auf dem Markt sein.

  •  chris (30. April 2008)

    Also jungs, ich denke da seid ihr falsch gelegen.
    Es kommt warscheinlich auf der WWDC die 3te Generation des iPhone auf den Marks. Rogers bekoomt nach internen Gerüchten eben genau dieses 3rd Gen iPhone….

  •  ha (30. April 2008)

    Witzbold, vor der 3. Generation kommt ganz sicher erst mal die 2. Generation, gerne zur WWDC, das bestreitet ja niemand. Was du meinst, ist “3G”, der amerikanische Begriff für UMTS.

  •  partysick (30. April 2008)

    @ hendrik -> Ja logisch gesehen, wäre die 2te Generation natürlich sinnvoll…
    @ chris -> das war ja jetzt lustig- mensch musst Du Dich doch erstmal informieren… tststs (aber gut, bei 2g, 3g usw. kann man schon mal den Faden verlieren)

  •  Sebastian (2. Mai 2008)

    Bei Rogers? Viel Spaß Kanada – Rogers ist das mieseste Unternehmen, das mir bisher untergekommen ist, und als Mobilfunkbetreiber können die einen in den Suizid treiben.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung