MACNOTES

Veröffentlicht am  9.05.08, 21:43 Uhr von  Alexander Trust

TapeDeck: Schnelle Audio-Aufnahmen

Mit TapeDeck steht ein neues Programm zum einfachen Erstellen und Verwalten von Audio-Mitschnitten bereit:
[singlepic id=1092 w=430]
Im Stil eines Kassettenrecorders aus den 80er Jahren kann TapeDeck in verschiedenen Qualitätsstufen aufnehmen. Anschließend lassen sich die “Kassetten” beschriften und in einer Art Schublade verwalten.

Man kann das Programm als typischen Vertreter der sogenannten “Delicious Generation” brandmarken, denn es bietet eine ansprechende Oberfläche, aber einen recht begrenzten Funktionsumfang. Ob das den Preis von 25 Dollar rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.