MACNOTES

Veröffentlicht am  13.05.08, 15:25 Uhr von  

Microsoft Office 2008 SP1 in den Startlöchern [Update]

Office 2007Die Microsoft Mac Business Unit hat heute bekannt gegeben, dass man in Kürze das erste Service Pack für Office 2008 (unser Test) veröffentlichen wird. Das Update behebt eine Vielzahl von Fehlern, die seit Veröffentlichung der Software bekannt wurden. Hauptaugenmerk wurde auf die Optimierung der Performance gerichtet. Weiterhin wurde der Kalender aus Entourage, die Synchronisation, das Drucken mit Word und PowerPoint sowie zahlreiche weitere Bereiche verbessert. Das Update steht im Moment noch nicht auf der Herstellerseite zum herunterladen bereit. Das soll sich allerdings in Kürze ändern.

[Update]
Das 178 MB grosse Service Pack 1 ist nunmehr verfügbar und kann für das deutsche Microsoft Office 2008 hier heruntergeladen werden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  Micha sagte am 13. Mai 2008:

    Danke, ist draussen!

    Antworten 
  •  sven1309 sagte am 13. Mai 2008:

    Habe soeben das SP1 problemlos installiert. Das Ausführen der Installationsskripte am Ende der Installation dauerte außergewöhnlich lange, die Zeitangabe von “weniger als eine Minute” passte nicht wirklich.
    Nach dem ersten Start des SP1 werden Identität und Nachrichten aktualisiert.
    Zum Gebrauch kann ich noch nichts sagen, werde mich aber melden wenn mir etwas auffällt.

    Antworten 
  •  admartinator sagte am 13. Mai 2008:

    Hab’s auch gerade installiert. Startet genauso lahm wie vorher. :(

    Antworten 
  •  Witti sagte am 13. Mai 2008:

    Subjektiv startet Word etwas flotter aber braucht noch immer länger als Pages.

    Antworten 
  •  soloalbum sagte am 13. Mai 2008:

    achtung: bei sehr vielen usern (so auch bei mir) laesst sich office 2008 nach der installation des sp1 nicht mehr starten.
    siehe hier:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=364598&page=1

    Antworten 
  •  marco sagte am 13. Mai 2008:

    Danke, soloalbum! War kurz davor, das Setup auszuführen. Aber subjektiv findet man im genannten Thread bei macuser.de ja mehr Misserfolgs-Posting (“Office startet nun gar nicht mehr”) als Berichte darüber, dass nun alles besser wäre.

    -> Erstmal abwarten, man hat’s ja nicht eilig. :-)

    Antworten 
  •  ha sagte am 13. Mai 2008:

    Update hier kein Problem, Word scheint tatsächlich etwas schneller zu starten.

    Antworten 
  •  Arne sagte am 14. Mai 2008:

    habe es zu spät gelesen und update bereits gemacht. Nix geht mehr ;0(

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de