MACNOTES

Veröffentlicht am  13.05.08, 15:34 Uhr von  tl

WWDC 2008: Im Zeichen von OS X

Auf der diesjährigen WWDC (und somit auch in der Keynote) wird sich alles um “OS X Leopard” und “OS X iPhone” drehen. In der heute veröffentlichten Apple-Presseerklärung heißt es: “Das Programm der fünftägigen Veranstaltung vom 9. bis 13. Juni beinhaltet zum ersten Mal einen dedizierten iPhone Track für Entwickler mobiler Applikationen. In tiefgreifenden Sessions und Hands-On-Workshops wird gezeigt, wie Entwickler ein Maximum aus der OS X iPhone 2.0 Software herausholen können. Dies beinhaltet das iPhone Software Development Kit (SDK) und den App Store, eine bahnbrechende Möglichkeit für Entwickler, ihre Anwendungen für iPhone und iPod touch-Anwender drahtlos anzubieten.”

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.