News & Rumors: 14. Mai 2008,

Swisscom wird iPhone in der Schweiz verkaufen

Jetzt wurde es auch offiziell bestätigt: das iPhone wird in der Schweiz von Swisscom verkauft. Allerdings heißt es dort noch wenig konkret „later this year“. Das könnte bedeuten, dass man aufgrund der aktuellen Knappheit des iPhones (wir berichteten), bis zur Vorstellung des Nachfolgers warten wird. Mit der Vorstellung des 3G-iPhones wird zur WWDC Anfang Juni gerechnet. Die Swisscom hat zunächst auch nur einen Vertrag mit Apple unterzeichnet, in dem festgeschrieben wurde, dass das iPhone durch Swisscom in der Schweiz vertrieben werden soll. Ein Swisscom-Sprecher bestätigte außerdem, dass bereits ca. 25.000 iPhones, die Kunden im Ausland erworben und entsperrt haben, im Swisscom-Netz betrieben würden.



Swisscom wird iPhone in der Schweiz verkaufen
4,09 (81,82%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>