News & Rumors: 15. Mai 2008,

Rumor: Intel "bestätigt" größeres iPhone [UPDATE]

Zum 40. Geburtstag von Intel, bestätigt Hannes Schwaderer (Intel Deutschland Chef), das sie für eine größere Variante des iPhones, die Prozessoren liefern. Der neue Prozessort „Atom“ soll in dieser Version des iPhones verbaut werden, mit einer Auflösung von 720x480px recht groß. Soll aber parallel zu der aktuellen Bauform erscheinen.

Schon vor einiger Zeit kam das Gerücht auf, das es wieder eine Neuauflage des Apple Newton geben soll.

Möglich wäre eine Vorstellung, am 9. Juni bei der inzwischen bestätigten „Eröffnungs-Keynote“ auf der WWDC in San Francisco. Warten wir mal ab, in wie weit sich dies alles bestätigt.

Rumor zu Bild1: So könnte das neue iPhone mit Atom-Prozessor laut ZdNet aussehen. Das Foto stammt vom Intel Developer Forum 2007, wo Intel offiziell Prozessoren für Mobile Internet Devices (MIDs) ankündigte. Aber gut – abwarten.

Via: ZdNet

[UPDATE] Intels Pressesprecher Mike Cato stellte gegenüber fscklog.com klar, dass die entsprechende Aussage von Intel Deutschland-Geschäftsführer Hannes Schwaderer so definitiv nicht getroffen wurde. Vielmehr verwendet Intel (und im konkreten Fall eben Herr Schwaderer) das iPhone schon seit längerem als stellvertretendes Beispiel für die gesamte Geräteklasse der Mobile Internet Devices (MIDs), in die Atom vermehrt Einzug halten möchte.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>