News & Rumors: 22. Mai 2008,

Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264

Elgato hat gestern Abend ein kostenloses Update für seinen Video-Encoder Turbo.264 veröffentlicht. Mit der neuen Softwareversion 1.3 kann der Stick Videos direkt nach dem Encodieren zu YouTube hochladen. Außerdem übernimmt die Software nun DVD-Kapitelmarken, was sich gerade auf iPod und iPhone bezahlt macht.

[singlepic id=1096 w=430]

Der Turbo.264-Stick ermöglicht dank seines Hardware-Encoders das Umwandeln von Videos ins iTunes-kompatible H.264-Format, ohne dass der Prozessor des Macs beansprucht wird. Insbesondere Besitzern älterer Macs erspart er damit Zeit und Nerven.



Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bern... Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusam...
WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  ego (22. Mai 2008)

    hd material kann er aber immer noch nicht kodieren oder?
    turbo264 mit mind 720p support stereo 5.1 wie in visual hub. das wäre der renner.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>