News & Rumors: 22. Mai 2008,

Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264

Elgato hat gestern Abend ein kostenloses Update für seinen Video-Encoder Turbo.264 veröffentlicht. Mit der neuen Softwareversion 1.3 kann der Stick Videos direkt nach dem Encodieren zu YouTube hochladen. Außerdem übernimmt die Software nun DVD-Kapitelmarken, was sich gerade auf iPod und iPhone bezahlt macht.

[singlepic id=1096 w=430]

Der Turbo.264-Stick ermöglicht dank seines Hardware-Encoders das Umwandeln von Videos ins iTunes-kompatible H.264-Format, ohne dass der Prozessor des Macs beansprucht wird. Insbesondere Besitzern älterer Macs erspart er damit Zeit und Nerven.



Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  ego (22. Mai 2008)

    hd material kann er aber immer noch nicht kodieren oder?
    turbo264 mit mind 720p support stereo 5.1 wie in visual hub. das wäre der renner.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>