MACNOTES

Veröffentlicht am  23.05.08, 18:13 Uhr von  

Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Parallels

Über 700 Teilnehmer versammelten sich Anfang der Woche beim Parallels Summit 2008 in Washington, D.C. Auf der zweitägigen Konferenz stellte die Firma, die zuletzt vor allem durch ihre Virtualisierungs-Lösungen Schlagzeilen machte, Pläne und Strategien für die nahe Zukunft vor. Für professionelle Mac-User besonders interessant: Die Server-Version der Virtualisierungsumgebung steht kurz vor der Fertigstellung und soll inklusive einer Bare-Metal-Variante noch im Juni auf den Markt kommen – zwei Monate früher als die Versionen für Windows- und Linux-Maschinen.

Außerdem stellte Parallels auf der Konferenz ein Kompatibilitäts-Siegel für Drittprogramme vor. Mit dem “Parallels Certification Program” sollen Anwender auf einen Blick erkennen können, welche Programme sich auch virtuell einwandfrei ausführen lassen. Die Liste zertifizierter Programme umfasst schon jetzt über 100 Einträge.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de