News & Rumors: 24. Mai 2008,

Neues Mac OS X 10.5.3 Build

Die WWDC rückt näher und auch die Fehler in Mac OS X 10.5.3 werden weniger. Im heute veröffentlichten Mac OS X 10.5.3 Seed (9D34) wurde ein Performance-Problem beim Kernel behoben. Insgesamt wurden nunmehr 220 Bugs gefixt, die noch in 10.5.2 enthalten sind. Ein umfassender Changelog des neuen Betriebssystems hat World of Apple veröffentlicht.

Neues Mac OS X 10.5.3 Build
4,2 (84%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Arne (24. Mai 2008)

    es traut man sich ja kaum noch den Rechner an zu machen vor lauter Fehlern die im System sind….

  •  Jan Berthold (26. Mai 2008)

    Zur Zeit hänge ich nur noch mein Netzwerkkabel an das Macbook (Leopard 10.5. neuster Update Stand), es ist schon eine herbe Entäuschung, zumal ich vom Win Lager mit großen Erwartungen umgestiegen bin.
    Trotzdem ist Mac schon toll. Hoffe, ich muß mir in der Zukunft hoffentlich nicht einen externen WLAN USB Stick zulegen, um Kabellos im Netz zu sein? :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>