MACNOTES

Veröffentlicht am  29.05.08, 17:31 Uhr von  Alexander Trust

Quark stellt QuarkXPress 8 vor

Heute startete in Düsseldorf die Drupa, mit über 1.800 Ausstellern die weltgrößte Fachmesse der Print-Branche. Eine willkommene Gelegenheit für Quark, erste Ein- und Ausblicke auf die kommende Version 8 von QuarkXPress zu gewähren:
[nggallery id=315]
Der lange Zeit unangefochtene Marktführer im DTP-Bereich ist in den letzten Jahren gehörig in Bedrängnis geraten: Viele Kunden wurden mit der schleppenden und vor allem kostspieligen Update-Politik verärgert, gleichzeitig konnte Konkurrent Adobe mit InDesign und der nahtlosen Integration mit Photoshop und Illustrator punkten. Mit Version 8 bläst Quark nun zum Gegenangriff.

Die Oberfläche wurde aufgefrischt und um neue Werkzeuge für Bildinhalte erweitert: Bilder können jetzt ohne Werkzeugwechsel gedreht, skaliert und beschnitten werden. Überarbeitet wurde auch das Bézier-Werkzeug, das nun Vektor-Illustrationen direkt im Layout erlaubt. Wer seine Inhalte nicht nur auf Papier, sondern auch im Netz präsentieren möchte, wird sich über den nun integrierten “Interactive Designer” freuen, mit dem Layouts ohne Umwege in interaktive Flash-Anwendungen verwandelt werden können.

QuarkXPress 8 wird Anfang August auf den Markt kommen. Anders als in der Vergangenheit will Quark auch Bestandskunden die Aktualisierung schmackhaft machen: Wer jetzt noch Version 7 kauft, bekommt das Update auf Version 8 kostenlos. Und auch für Studenten ist gesorgt: Bei unserem Partner Unimall gibt es für 133 Euro die EDU-Version von QuarkXPress 7 und das Update auf Version 8 für 29,95 Euro.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Adam Riese sagte am 29. Mai 2008:

    Macht jetzt jedenfalls den lange ersehnten guten Eindruck mit neuem Look und hoffentlich ergonomischer Bedienbarkeit.

    Antworten 
  •  iXimus sagte am 29. Mai 2008:

    Bis jetzt habe ich noch 6.5, das läuft relativ rund, bin zufrieden. Schön, dass was an der Optik getan wurde, die grauen Paletten gefallen mir schon mal, sieht übersichtlicher aus. Ich hoffe, dass sie nicht transparent sind.
    Habe mir angewöhnt, mindestens ein halbes Jahr zu warten und die Klagen der Benutzer abzuwarten, bevor ich mir ein Quark-Update gönne.
    Also: Mal schauen, ne? ;-)

    Antworten 
  •  Alexander sagte am 29. Mai 2008:

    Ein PS Killer wäre mir lieber gewesen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de