News & Rumors: 3. Juni 2008,

Betthupferl: Fake the iPhone

BetthupferlMan kann es nicht übersehen, die WWDC rückt näher und die Gerüchte in der Macosphäre überschlagen sich. Nichts neues, alles haben wir in den letzten Jahren schon erlebt. Jeder gibt eine kleine Zutat zum Gerüchtesüppchen hinzu und alle laben sich am fertigen Gericht, Pardon Gerücht. Eine kommende WWDC und die nahende Steve-Show (auch unter dem Codewort Keynote bekannt) ruft allerlei Medienkünstler auf den Plan. Während sie früher noch wacklige Bilder, später dann Photoshop-Collagen ins Netz stellten, ist mittlerweile die Video-Community YouTube Anlaufstelle und Marktplatz für die heutigen selbsternannten Apple-Produktdesigner. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und man muss schon sehr genau hinschauen um den Fake zu entlarven. Aber alle Fälschungen haben eines gemeinsam: Sie sind unterhaltsam. Und Ihr wisst ja: Hinter jedem Gerücht versteckt sich auch ein Quentchen Wahrheit. Das neuste Werk in unserer Endlosreihe „Ich fake mir mein Apple-Wunschgerät“ ist ein Video aus dem iLounge „Design the next iPhone“ Contest. Macnotes wünscht eine gute Nacht!


YouTube-Direktlink



Betthupferl: Fake the iPhone
3 (60%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>