News & Rumors: 3. Juni 2008,

Notizen vom 3. Juni 2008

Neue Gerüchte
AppleInsider zitiert Leander Kahney von Wired, der von Programmierern bei einer großen Softwarefirma erfahren haben will, dass das neue iPhone mit UMTS ca. 22 Prozent dünner als das aktuelle Modell sein soll. Zudem soll die Akkulaufzeit entgegen bisheriger Annahmen steigen und damit höher als die bislang beworbenen 8 Stunden Gesprächsdauer liegen. Der Nachfolger des aktuellen Modells soll mit 16 bzw. 32 GB Flash-Speicher auf den Markt kommen.

Mac-Marktanteil
Im Mai ist der von Marketshare erhobene Marktanteil des Macs auf 7,83 Prozent gestiegen. Die Erhebung der Zahlen basiert auf Zugriffsstatistiken auf unterschiedliche Web-Dienste und ist damit nur ein ungefährer Indikator für den Marktanteil. Genauer sind Zahlen, die auf den verkauften Stückzahlen basieren.

Back to school
Mit der jährlich stattfindenden Back-to-school-Aktion soll der Absatz von Macs im Bildungsbereich und an Schüler und Studenten angekurbelt werden. Laut AppleInsider will Apple die Aktion dieses Jahr mit einem 8 GB iPod touch (299 Dollar) versüßen. Letztes Jahr gab es einen 4GB iPod nano im Wert von 199 Dollar als Zulage. Der Sinn dieser Aktion ist es nach Angaben von AI, die Anzahl der im Umlauf befindlichen Multitouch-Geräte vor dem Start des App Stores diesen Monats deutlich zu steigern.

Updates
In Version 2.6.3 beherscht 1Password das automatische Speichern von Formularen und Logins in Safari. Zudem lassen sich jetzt mit dem Passwort-Generator sichere Passwörter auch für andere Zwecke als Webseiten erzeugen. Das Management-Tool Cocktail friert in Version 4.1.1 unter Mac OS X 10.5.3 nicht mehr ein.



Notizen vom 3. Juni 2008
3,96 (79,17%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>