News & Rumors: 3. Juni 2008,

Wird .Mac kostenlos?

Das sich bei Apples Onlinedienst .Mac etwas verändern wird, prophezeien nicht nur wir. Die ehrwürdige New York Times geht mit Ihren Vermutungen noch einen Schritt weiter und spekuliert in ihrer heutigen (Online-) Ausgabe darüber, dass .Mac zukünftig kostenlos angeboten werden könnte. Der Rest des Artikels gleicht sich inhaltlich mit unserem Kommentar vom letzten Freitag.



Wird .Mac kostenlos?
3,5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 4 Kommentar(e) bisher

  •  Martin (3. Juni 2008)

    Das wäre wunderbar :)

    Die Frage ist jedoch was mit den Leuten ist die .mac erst vor kurzem gekauft haben.

  •  Tasso (4. Juni 2008)

    Komplett kostenfrei kann ich mir nicht vorstellen. Apple hat rund 2 Millionen .Mac-Kunden, das sind 200 Millionen €/$ an Einnahmen. Auf die Idee darauf vollends zu verzichten wird Apple nicht kommen. Was ich mir vorstellen kann ist, dass .mac-email und gallery kostenfrei wird und der service mit Datenaustausch zwischen Macs/iPhone, sowie neu vorgestellte Services kosten werden.

  •  mangochutney (4. Juni 2008)

    Ich bin schwer gespannt wie sich das alles entwickelt.
    Ich habe bei meinem Umstieg auf den Mac vor etwas über zwei Monaten direkt .Mac dazu gekauft.
    Bisher nutze ich eigentlich nur das Email-Angebot sowie diverse Synchronisationsdienste. In Kürze wird aber noch eine kleine mit iWeb erstellte website hinzukommen.

    Ich kan mir kaum vorstellen, dass die Hosting-Funktion kostenlos wird, weil Apple schließlich Kosten entstehen.
    Was ich aber sehr gerne sehen würde wäre eine erneute Vergrößerung des Speichers, sowie des erlaubten traffic pro Monat.

  •  lausbub (4. Juni 2008)

    Bei dem derzeitigen Preisverfall bei Internet-Diensten täte Apple gut daran die .Mac-Apotheke zu Aldisieren und als kostenlosen Mehrwert jedem neuen Mac beizulegen. Man bekommt im I-Net heute doch fast alles umsonst. Weshalb dafür bezahlen – bloß weil da ein Apfel drauf ist?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>