News & Rumors: 4. Juni 2008,

Nie mehr Dead or Alive?

Dead or Alive 5
Dead or Alive 5 - Screenshot

So wie es scheint, wird die derzeit exklusiv nur auf XBox-Konsolen vertriebene Prügelserie Dead or Alive nicht weiter fortgesetzt. Nachdem bereits einige Titel auf XBox erschienen sind und zuletzt Dead or Alive 4 und Xtreme 2 auf XBox 360 im Januar und im Dezember 2006 ihr Debüt gaben, gibt es nun einen Paukenschlag in der Videospielbranche zu vermelden.

Der japanische Spielehersteller TECMO hat sich mit dem Macher der Dead-or-Alive-Serie, Tomonobu Itagaki, überworfen. Zuerst hatte Firmenchef Yoshimi Yasuda öffentlich geäußert, dass Itagaki der Firma Verluste in Millionenhöhe bereitet hätte. Wegen angeblich nicht bezahlter Prämien und eben derlei Aussagen dreht Itagaki den Spieß nun um, er hat Anzeige sowohl gegen TECMO als auf deren Präsidenten persönlich erhoben. Eigentlich sollte Dead or Alive 5 noch 2008 für XBox 360 erscheinen, doch daraus wird nun nichts mehr.



Nie mehr Dead or Alive?
4,08 (81,54%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>