News & Rumors: 7. Juni 2008,

WWDC: Last-Minute-Spy-Pics vom iPhone 2.0?

CrunchGear, bisher nicht unbedingt als Gerüchte-Lieferant mit Apple-Bezug in Erscheinung getreten, liefert rechtzeitig zum WWDC-Countdown neue „Spion-Bilder“, die angeblich das neue iPhone zeigen:

[nggallery id=329]

Die anscheinend aus der Produktion des Werbematerials stammenden Aufnahmen zeigen das neue iPhone in schwarz und rot sowie mit Video-iChat-Funktion. Außerdem wird die Exchange-Anbindung mit einem entsprechenden und recht überzeugend wirkendem Icon angepriesen.

Wir meinen: An diesen Bildern könnte durchaus etwas dran sein. Die Auflösung erwartet uns dann während der Keynote am Montag Abend…

WWDC: Last-Minute-Spy-Pics vom iPhone 2.0?
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 11 Kommentar(e) bisher

  •  jac (7. Juni 2008)

    Hinten sind die „Lautsprecher“ links und rechts = Stereo? Glaube nicht, dass das Mikro hinten sein wird.

  •  Björn01 (7. Juni 2008)

    Die form gefällt mir nicht gerade. Aber die Farben sind toll.

  •  MatzeLoCal (7. Juni 2008)

    Das Exchange-Lgog passt aber nicht sonderlich zu den restlich iPhone-Icons und ist auch nicht auf den Bannern der WWDC zu sehen.

  •  Kang00 (7. Juni 2008)

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die echt sind, aber sich sehen überaus realistisch aus. Am Montag wissen wir alle mehr.

    Achja: wo ist denn da bitte ein Exchange-Logo? Ich konnte keines entdecken. :D

  •  dotcage (7. Juni 2008)

    Ich finde die neuen iPhones sehr schön, vor allem die rote Version.
    Leider fehlt bei ebendieser wenn man genau hinschaut der Hold Button und somit dürfte auch dieses Foto eine Fälschung sein…. :)

  •  ukroell (7. Juni 2008)

    Das Exchange-Logo gibt es direkt auf CrunchGear.
    Also ich halte da auch einiges von, wenn mich auch wundert, dass keine Plastik-Abdeckung mehr für die Funk-Dinge mehr existiert.
    Das Material (rot und schwarz) sieht ja nun wirklich nicht nach Plastik aus.
    Was noch dagegen spricht: Abfotografiert.

    Wir werden es am Montag wissen, aber bis dahin ist das ein weiteres wunderbares Stück des Keynote-Vorfreude-Wahnsinns.

  •  ukroell (7. Juni 2008)

    Und das Wichtigste habe ich ganz vergessen:
    Ja, ich will auch iChat für Windows. Schon lange. :)

  •  Stefan (7. Juni 2008)

    „Keynote-Vorfreude-Wahnsinns“

    ja endlich, montag erwartet uns sicher der totale kunsum wahnsinn, endlich spricht unser gott wieder zu uns. kaufen kaufen kaufen…

  •  Jo (7. Juni 2008)

    Der fehlende Hold-Button ist in der Tat auffällig.
    Vielmehr als das neue iPhone interessiert mich aber OS X iPhone 2.0 … und der App(s) Store.

  •  macneo (7. Juni 2008)

    Ich erinnere euch an die Fotos aus der Werbeagentur vom neuen iPod nano. Da hat auch jeder gesagt, nein, kann nicht sein, häßlich unmöglich. Und genau so sahen sie aus und ich finde sie hübsch und die Oberfläche ist sehr anmutig

    Daher denke ich, dass diese Bilder schon einen gewissen „Echtheitsfaktor“ haben.

  •  epoc1000 (7. Juni 2008)

    @Jo Bin deiner Meinung. Von der Hardware-Seite kann Apple nicht mehr machen als andere Hersteller, da die Technologien bekannt sind (auch Multitouch gab es schon vorher :)). Viel interessanter ist die Software mit der die Hardware benutzt wird, das war ja das entscheidende für die gute Multitouch Integration.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>