News & Rumors: 12. Juni 2008,

Notizen vom 12. Juni 2008

DTrace jetzt vollständig
Im Januar beschwerte sich der Sun-Entwickler Adam Leventhal, dass Apple die Implementierung von DTrace verstümmelt hätte, weil sich damit nicht alle Prozesse untersuchen ließen. Bestimmte Prozesse des Betriebssystems wurden von Apple geblockt. Nun scheint es, als hätte Apple dieses „Problem“ mit dem 10.5.3-Update behoben, denn jetzt sei die Ausgabe so, wie sie zu erwarten sei.

Bestätigung
In einem Bericht der New York Times hat Steve Jobs den Grund für den Kauf von P. A. Semi genannt. Die Firma, die auch sehr stromsparende PowerPC-Prozessoren entwickelt, wird System-on-a-chip-Lösungen für iPod und iPhone entwickeln. Bei einem System on a chip werden große Teile der Systemfunktionen auf einem Chip integriert und erlauben so besonders stromsparende und kompakte Geräte zu entwickeln.

Offiziell
Bei LogicielMac.com gibt es einen Screenshot der Release Notes von OS X Snow Leopard zu sehen. Daraus geht eindeutig hervor, dass Snow Leopard PowerPC-Macs nicht mehr unterstützen wird, denn dass System verlangt nach einem Intel-Prozessor. Die ersten Core-Duo-Macs (32 Bit) werden also auch unterstützt. Spekulationen, dass Apple nur noch auf 64-Bit-Technologie setzt, sind damit erstmal hinfällig.

Updates
Apple hat das Airport Utility 5.3.2-Update für Leopard veröffentlicht. Es enthält das 2008-002 Update für die Basisstationen und einige Fehlerkorrekturen für das Airport Dienstprogramm sowie den Airport Basisstationsagenten.

Notizen vom 12. Juni 2008
4,13 (82,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  MD77 (12. Juni 2008)

    Hallo MACNOTES!

    Könnt ihr es nicht einmal so hinbekommen, das die NOTIZEN, die kurzen und knappen News und Gerüchte IMMER oben angestellt werden? Das mit dem Top Thema ist ja ganz schön, aber der News Überblick gerät so immer weiter nach hinten, 1-2 Artikel mehr und er steht dann demnächst erst auf SEITE 2!

    Heute stehen die News schon fast am Ende der ersten Seite…

  •  caesar (13. Juni 2008)

    Aber echt ey! :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>