MACNOTES

Veröffentlicht am  12.06.08, 9:11 Uhr von  sm

WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic

Die diesjährigen Apple Design Awards beschränkten sich nicht nur auf Applikationen für Mac OS X, sondern beinhalteten auch Auszeichnungen für herrausragende iPhone-Applikationen. In der Kategorie Best Social Networking Application wurde die iPhone-Variante des Twitter-Clients Twitterriffic ausgezeichnet und eine kurze Einführung gezeigt.


Die Funktionen eines Twitter-Clients liegen wohl auf der Hand und die Applikation ist – betrachtet man die Funktionen – nahezu identisch zu Twinkle. Twitterriffic ermöglicht das einfache Verfassen und Verfolgen von Tweets, unterstützt natürlich die Kamera im iPhone und bietet die Möglichkeiten zur Lokalisierung des aktuellen Standorts.

[nggallery id=342]

Bemerkenswert ist jedoch die Möglichkeit zwischen einem Layout für Rechts- oder Linkshänder wechseln zu können. Twitterriffic soll pünktlich zum Start des App Store verfügbar sein, ein Preis ist jedoch noch nicht bekannt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Spiegelei sagte am 12. Juni 2008:

    sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof. Das ist doch sonst nicht euer Stil.

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 12. Juni 2008:

    Was ist daran unverständlich?
    Ich finde den Bericht ok. Der Informationsgehalt ist zwar beschränkt, aber das worauf es ankommt steht in dem Artikel.
    Ein Link zur wikipedia über Twitter hätte nicht schaden können, für die Leute die Twitter nicht kennen, aber das ist nicht so schlimm.

    Antworten 
  •  ph. sagte am 12. Juni 2008:

    Stimme Spiegelei zu – kapiere überhaupt nicht, worum’s geht.

    Antworten 
  •  Hans sagte am 12. Juni 2008:

    @Spiegelei @ph. Wenn ihr das nicht versteht, dann hört euch mal das an. http://www.dorsch.com/2008/05/27/2536/

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 12. Juni 2008:

    @Hans
    Also das Video ist ja wohl der Hammer. Ich lache mich ja immernoch schlapp, dabei verstehe ich von WoW so gut wie nichts.

    Antworten 
  •  moritz sagte am 13. Juni 2008:

    kann man sich die vorführung von mobile twitterrifc irgendwo ansehen?
    twitterric ist echt ein super programm!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de